Warum lässt man die Nullen weg und wie funktioniert es.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst deutlicher erklären worum es überhaupt geht, also bei was für Aufgaben du die Nullen weglässt.
So wie du es geschrieben hast, ist deine Frage nicht verständlich.

0,288 ist auf jeden Fall NICHT das selbe wie 2,88

Geht es möglicherweise um Division?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Dezimalzahl kann man vor dem Komma die führenden und nach dem Komma die nachfolgenden Nullen weglassen.

zum Beispiel ist 0030,1400 das Gleiche wie 30,14.

Su wie du es schreibst, stimmt es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man lässt nicht einfach Nullen aus Dezimalzahlen weg, weil es dann andere Zahlen werden.

Schreib doch mal die Aufgabe hier rein, damit Deine Frage nachvollziehbar wird.

Geht es dabei vielleicht um Längen- oder Volumeneinheiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht schreibst du mal den Text der Aufgabe dazu.
Deine Angaben sind sonst nicht nachvollziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,288 ist nur ein Zehntel von 2,88!

Wenn du das Komma um eine Stelle verschiebst, veränderst du den Wert um den Faktor 10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0,048 ist keine "Aufgabe" sondern lediglich eine Zahl.
Erkläre bitte mal, um welche "Aufgaben" es Dir geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du rechnest in eine andere Einheit um. Z.B.: 0,1m = 1dm =10cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
16.07.2017, 10:06

Könnte eine Erklärung sein!

0

Ich versteh es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samed712
16.07.2017, 09:55

Kennst du keine Dezimalzahlen???

0
Kommentar von MooKuh
16.07.2017, 09:56

Deine "Frage" ist nicht zu verstehen, was willst du genau wissen?

4

Was möchtest Du wissen?