Warum lächeln manche Menschen fremde Menschen an?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo!

Das kann bedeuten, dass jemand einfach ein sonniges, heiteres Gemüt ist und ehrlich so lacht -----> ich kenne sogar so jemanden, die Frau provoziert manche durch ihre fröhliche und herzliche Art und weil sie immer lacht bzw. jeden freundlich anlacht, den sie trifft.. aber sie ist so, das spielt sie nicht :) 

Ich (26) freue mich darüber oder allgemein über ein Lächeln oder nette Gesten immer sehr, weil die Welt ernst genug ist.

Vllt. ist es auch deswegen bisweilen provokant, weil viele in der heutigen Zeit leider meinen, man müsse schnippisch, "cool" und dynamisch sowie wortkarg und mürrisch wirken um anzukommen bzw. "bedrohlich" rüberzukommen um von anderen respektiert zu werden. Manche, gerade jüngere Leute können dann mit grinsenden/lachenden und gutgelaunten Menschen nicht umgehen und halten jemanden, der freundlich ist für nervig, total verdrömmelt und anstrengend sowie aufdringlich ----> weil sie es nicht gelernt haben selbst freundlich zu sein und einen guten Umgangston nicht kennen.. leider ein nicht ganz so seltenes Thema!

Allerdings merkt man es mit etwas Menschenkenntnis und einer gewissen Gelassenheit auch, ob jemand Theater spielt oder wirklich von Herzen lacht -----> daher gibt es auch genügend Typen, die zwar immer lachen aber in Wahrheit traurige, einsame Charaktere sind die nur meinen, den Strahlemann spielen zu müssen damit das jeder auf der Welt glaubt und man nicht als "komisch" gilt.. wobei das in Richtung Gesellschaftskritik geht, denn die Gesellschaft erwartet von den Menschen oft dass man ein in jeder Beziehung perfekter, immer bestens gelaunter und multitaskingfähiger, total talentierter und immerzu glücklicher Zeitgenosse sein sollte.. so kommt dann so was zustande.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zizizakg2
05.07.2017, 19:11

Als ich den Titel der Frage gelesen habe war mir schon klar, dass die oberste Antwort von "rotesand" kommen muss.

1

Vielleicht machen die ja eine Übung für mehr Selbstvertrauen oder eine Challenge "lächle jeden Tag 30 leute an".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie nett sind. ist doch schön. wenn lächeln nur mittel zum zweck ist, dann macht man was falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was in der subtilen unterbewussten Kommunikation vorgeht, ist nicht immer leicht  zu sagen. Freu dich darüber, dass du angelächelst wirst. Stell dir vor, du würdest unwillkürlich feindlich angeguckt werden. Sowas gibt es auch bestimmt (auf der anderen Seite des Spektrums).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch eine der wenigen Personen, die gerne fremde Menschen anstrahlen. Aber ich frage mich eher weshalb viele so mürrisch und feindselig sind...

Vielleicht ist es soetwas wie ein freundlicher Gruß, den man aber heute, vor allem in den Städten (aus welchen Gründen auch immer), nicht mehr tätigt. Wenn ich zum Beispiel auf dem Land spazieren gehe, wird jede mir entgegengehende Person gegrüßt. :)

Es ist doch schön wenn gute Laune durch ein kleines Lächeln weitergegeben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leute haben gute Laune und möchten sie weitergeben. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache das selber ziemlich oft :)
Vielleicht hab ich ja auch Dich schon mal angelächelt und du hast dich gewundert 😅😂

Ich mache das, weil es hier auf dieser Welt genug traurige Gesichter gibt.. da möchte man ein bisschen Freude in die Gesichter der anderen zaubern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir sind es öfters alte menschen. Ich glaube es liegt daran das sie dich sympatisch finden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?