Warum kneift man sich in Träumen um aufzuwachten?

4 Antworten

Im Film wird manches so dargestellt, dass der Zuschauer sich genau vorstellen kann wie es ihm gehen würde. Das heißt nicht, dass du oder jemand anderes sich kneifen würden, weil sie glauben zu träumen.

na vielleicht weil sie denken dass es dann weh tut und wenn's nicht weh tut dass die dann schlafen?=3 ich hab ehrlich gesagt keinerlei ahnung x3

weil es filme sind und filme meistens gerade mal zu 50% der realität entsprechen. sollte dir auch bewusst sein ;)

sich jedoch selbst dazu zu bringen aufzuwachen ist tatsächlich möglich. du befindest dich dann im halbschlaf. das ist aber auch etwas was nicht viele können. eher die wenigen. da dir ja dann auch bewusst sein muss, dass du träumst und dazu braucht man auch viel selbstkontrolle über dein eigenes ich.

LG

kp... ich würd sagen, wegen dem schmerz, den man dabei spürt, und man dann deswegen aufwachen soll...

Was möchtest Du wissen?