Warum kann Simon (als Vampir) ins Sonnenlicht gehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er hat Jace' Blut getrunken.
Den Grund für Simons Fähigkeiten erfährt man in City of glass.
Und zwar (Spoiler!): Valentin hat Jace Engelsblut injiziert, als er ihn aufgezogen hat. Dieses Engelsblut hat Jace also in sich und Simon aufgenommen. Es ermöglicht ihm seine Existenz als Tageslichtler.
Valentine hat übrigens auch Jocelyn Engelsblut bei ihrer Schwangerschaft eingeflößt, was Clarys Gabe mit dem Runenerfinden erklärt.
Den Rest aber trotzdem lesen! :))

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farbenlos
18.05.2016, 15:43

Achso, vielen Dank für deine Antwort!

0

auch wenn deine Frage sehr alt ist, und Buecherleserin3 sie schon richtig beantwortet hat, antworte ich trotzdem .

Im 2 Band trinkt Simon das Blut von jace, da er fast am "verhungern" bzw "verdursten " war. Jace hat es ihm also bereitwillig gegeben. Doch jace hat mehr Engelsblut als die anderen schattenjäger , da Valentin es seiner Mutter injiziert hat, als sie mit ihm schwanger war. (Das gleiche hat er übrigens auch unextra an seiner eigenen Frau (also jocelyn) bei ihrer 2 Schwangerschaft ausgeübt = auch clary hat mehr Engelsblut , was ihre "Runengabe" erklärt )

Simon hat also dieses egelsblut getrunken, was ihm ermöglicht , in die Sonne zu gehen , und gleichzeitig ein Vampir zu sein ( ein Tageslichter)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?