Sind Clary und Jace (City of Bones/ Ashes/ Glass - Chroniken der Unterwelt) wirklich Geschwister?

5 Antworten

Ist zwar etwas spät, aber Valtenin hat in wirklichkeit zwei Jungen. Einmal Sebastian (sein "echter Sohn" mit Dämonenblut ) und Jace ( sein Sohn, den er nur großgezogen hat, also nicht sein "echter Sohn". Jace hat Engelsblut in sich, weil Valentin es seiner Mutter gegeben hat.)

Und dann noch Clary (seine "echte Tochter ", die auch Englsblut besitzt, da Valtenin es ihrer Mutter (Jocelyn) verabreicht hat, ohne zu wissen, dass sie schwanger ist.)

Also kann man sagen, dass Clary und Jace nur ...so ne Art Stiefgeschwister sind.

Clary und Jace sind am Ende vom 3. Teil zusammen. Clarys Bruder Sebastian ( eigentlich Jonathan Christopher ) taucht dann auch als Valentins Verbündeter auf und versucht auch Clary und Jace auf seine Seite zu ziehen.

Also Valentine hat ihnen gesagt, dass sie Geschwister sind. Das ist aber nicht die Wahrheit. Valentine hat zwei Jungen, ohne dass der eine von dem anderen wusste, großgezogen. Ihr wirklicher Bruder hat Dämonenblut in sich. Jace hat kurz geglaubt, dass er Dämonenblut in sich hat und er deshalb schlecht ist. Aber in Wirklichkeit hat er genau wie Clary mehr Engesbut in sich wie alle anderen. Also sind sie doch ein wenig verwaandt, aber nicht Bruder und Schwester.

Lies einfach weiter. Ist zwar alles etwas kompliziert, aber am Ende von City of Glass wird alles geklärt. (Zwischendurch etwas unlogisch)

Ein Irrtum und er wird aufgeklärt. Clary hat aber wirklich einen Bruder, der dann später auftaucht.

Die Umstände will ich aber nicht verraten, da es das Thema und die Lösung des gesamten Buches ist.

Was möchtest Du wissen?