WARUM KANN MAN SICH IN TRÄUMEN NICHT SELBST STERBEN SEHEN?

Support

Liebe/r sporty77,

bitte vermeide künftig nur Großbuchstaben zu verwenden: das wird im Internet als Schreien interpretiert und gilt als ziemlich unhöflich.

Schöne Grüße

Paula vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

andere sagen, das der körper auch im schlaf hormone ausschüttet... und es klingt plausibel. wenn wir träumen wir wären in gefahr, schüttet unser körper adrenalin aus und das ist nun mal ein antriebssteigerndes mittel und daher werden wir wach

Im Traum sich selbst sterben zu sehen gibt es schon,denn das habe ich schon selbst des öfteren geträumt.Aber das bedeudet auf keinen Fall das man in nächster Zeit stirbt,nein,dieser Traum bedeudet das sich im Leben des Träumenden eine Lebensveränderung statt findet,und sehr oft beginnt man dann wirklich einen neuen Labensabschnitt,entweder wenn man Krank ist das man dann Gesund wird,und wenn man noch ledig ist das man dann einen Partner oder Partnerin kennen lernt und es sehr oft zu Heirat kommt.Also wenn man träumt das man stirbt,das bedeudet wie schon gesagt niemals den Tod.Ich habe das schon sehr oft getträumt und bei mir war es schon so,das ich geträumt habe das ich starb und auch danach das ich im Sarg lag.Es ist ein etwas Murmeliges Gefühl wenn man dann danach Aufwacht,aber es bedeudet eine positive Lebensveränderung,und bei mir war es so das es mir einige Zeit danach immer was gebessert hat.Und das mit dem Hinunter fallen,das stimmt,bevor man Aufschlägt unten am Boden wird man aus dem Traum gerissen,aber man wacht dann Schweißgebadet auf.Aber vom eigenem Sterben und Tod kann man schon träumen,ist aber POSITIV!!!!Also ich habe schon oft mich selbst im sterben gesehen,aber alles wurde gut was vorher schief gegangen ist.POSITIV!!!

Ich hab auch schon zweimal von mir geträumt, dass ich sterbe. Bin dann durch das Jenseits gereist, so wie ich mir das vorstelle und habe mir dies und das angesehen. Gott sehen konnte ich jedoch nicht. Da bin ich dann vorher aufgewacht. Bei mir haben diese Träume aber keine Veränderung bewirkt.

0

das mit dem stürzen im schlaf ist genetisch veranlagt. wissenschaftler meinen dass wir diesen reflex kurz bevor man im traum fällt aufwacht immernoch daher haben, weil wir uns früher auf bäumen rumgetrieben haben, und auch auf bäumen geschlafen haben.

Was möchtest Du wissen?