Warum kann ich sobald ich im Bett liege nicht einschlafen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Zuckerwatte! Es ist dann Dein Kopf der nicht zur Ruhe kommt. Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte.

 Du bist eine Heldin, eine besondere Sportlerin, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts! Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen.

 Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg.

 Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg dabei..

Bist du den müde bzw. fühlst dich müde? 

Ich habe das auch manchmal, aber wenn ich dann 10 Minuten liege, schlafe ich meistens irgendwann ein. Man kann aber auch nicht schlafen wenn einen etwas belastet bzw. man über etwas nachdenkt. Wenn ich Liebeskummer habe wird das mit dem Schlafen ganz schwer...

LG

GuteFrage142

Woran denkst Du in dieser Stunde? Wenn es Dinge sind, die Du Dir merken musst, die Du nicht vergessen darfst, notiere Dir alles auf einen Zettel. Das macht den Kopf frei und dem Schlaf steht nix mehr im weg.

Deine Gedanken lassen dich nicht zur Ruhe kommen. Man sagt auch ein gutes Gewissen ist ein gutes Ruhekissen.

Nun es kommt drauf an, es gibt Menschen die Können Nachts nicht schlafen, weil sie NachtEulen sind. 

Und dann gibt es die Menschen weil ihr Kopf zu voll ist? 

Nun ich konnte frühs nach der Schicht nicht einschlafen, deshalb habe ich Kaffee getrunken und dann mich hingelegt, nach 10 min habe geschlafen. Dies weis nicht jeder das Koffein auch anderst rum funktioniert. Aber wer schonmal versucht hat sich mitKaffee auf Arbeit sich wach zuhalten, während er ruhig da sitzt und wartet, weis auch dass man es nicht schafft, weil Kaffee hält nur wach, wenn man mehr Energie verbraucht. Ansonsten wirkt er stimulierend. 

Vielleicht probierste das mal weil bei mir hat es auch gewirkt, halt bloß kein Zucker rein 

Ne Nachteule bin ich ganz sicher ja. Naja mit Koffein ist das son Ding bei mir. Selbst ein Schluck reicht und ich bin die ganze Nacht wach. Nur wenn ich den Tag sehr wenig geschlafen habe und viel produktiv war könnte ich etwas! svhneller einschlafen. Aber sehr selten halt. Sowohl als auch Cola, schwarz Tee, etc. :( Und Kaffee (cappuccino) ohne Zucker? Wird schwer bei mir 😅

0

Liegt wohl in der Menschlichen Natur, wer nicht schlafen will- der kann nicht einschlafen. Vielleicht solltest du deinen Tagesrythmus umstellen, so dass du zu Schlafpunkt auch einschlafen kannst. Oft hilft auch einen gedanken zu schaffen der dir beim Einschlafen hilft; Phantasien oder Tätigkeiten für den nächsten Tag.

Vil hast du zu viele Gedanken oder du bist noch nicht genug müde oder es ist zu hell im Zimmer

Du machst dir zu arg ein Kopf oder etwas beschäftigt dich. Oder du bist nicht ausgelastet genug.

Kenn das ..

Du denkst Zuviel nach ...

Mach Fernsehen an Tee schau eine doku oder so aufjedenfall nichts spannendes :D und dann geht es habe lange damit zu kämpfen gehabt Rat geholt vom Arzt etc.. nichts hielf bis auf das

Abwarten und Tee trinken eben :/

0

Genau :) ... das schlimme sind die Gedanken allein schon ich kann nicht einschlafen ihr ich muss mich nach links rechts drehen ich kenn das .. wenn du dein Gehirn nicht abschaltest mit schwachsinnigen fernsehen klappt es nicht zumindest bei mir nicht muss jetzt immer was Trillern weil wenn alles dunkel und still ist bin ich unruhig und schlaf nicht ein und dann wachsen die Gedanken wieso Teufelskreis

0

Wenn Du schlafen willst..... leg Dich hin..... gib gedanklich alles bewusst ab bis morgen (Gedanken, Probleme, auch erfreuliches)..... Dreh Dich danach um (als lässt Du alles hinter Dir) Ratz, fatz schläfst Du ein

Was möchtest Du wissen?