Warum kann ich einen NPN Transistor nicht umgekehrt einbauen - NPN ist doch symmetrisch?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://de.wikipedia.org/wiki/Bipolartransistor#Aufbau

Hier sind Schnittzeichnungen vom Aufbau gezeigt. 

Aha: Danke. Ich habe mir nun auch die Spezi vom BC548 angeschaut und siehe: Es ist ein Bipolartransistor! Da habe ich dann auch Bilder gefunden, dass die positive Dottierung beim Emitter mit N++ bezeichnet wird und diese beim Collector nur mit N+.

So (und im Zusammenhang mit den Bildren auf Wikipedia) leuchtet es mir nun auch ein, dass der Transistor nicht symmetrisch sein kann.

Dass NPN eben nicht wirklich symmetrisch aufgebaut ist, war mir nicht bewusst.

Nochmals Danke an Stremer und Joochen.

0

'Transistor wirklich symmetrisch':

Zwar sieht die Buchstabenfolge NPN symmetrisch aus, der Transistor ist es aber nicht.  Er ist geometrisch und von der Stärke der Dotierung her deutlich unsymmetrisch.

Ich suche einen Transistor der schließt, wenn an der Basis ne Spannung anliegt?

Moin ich wollte mal fragen, ob es etwas wie einen umgekehrten Transistor gibt. Ich habe mir einige Artikel durchgelesen und habe pnp und npn transistoren noch nicht ganz verstanden. Alles was ich weiß, ist dass man eine Spannung an das gate anlegt und dadurch den strom durch den Transistor fließen lässt.

...zur Frage

Worauf muss man bei 3-Pin Transistoren Achten?

Hallo Liebe Community,

ich hab hier einen alten SABA Vollverstärker bei dem folgender Transistor: http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/262491/ISC/BD950F.html durchgebrannt ist.

Kann mir jemand sagen worauf ich beim Kauf eines Ersatzes achten muss und evtl. einen Entsprechenden Link zu einem Onlineshop posten?

LG dillis94

...zur Frage

Stromflussrichtung beim npn Transistor?

HAllo,

es wird ja immer zwischen technischer und physikalischer Stromrichtung unterschieden.

Bei dem Schaltbild des normalen npn Transistors ist ein Pfeil der in Richtung Emitter zeigt, dieser Pfeil stellt doch den technischen Stromfluss dar?

Das heißt die Elektronen also der physikalische Strom fließt genau umgekehrt, sprich die Elektronen fließen zur Basis.

Vorausgesetzt ich habe mein Pluspol an der Basis und mein Minuspol am Emitter.

...zur Frage

Welche Stromrichtung ist gemeint (NPN Transistor)?

Ist die physikalische oder die technische Stromrichtung gemeint?

Ich verstehe das so, weis aber nicht ob das stimmt:

Von Minus(unten) fließen Elektronen zum Emitter, an der Basis fließen diese zum Plus und dann öffnet der Transistor und die können durch den Kollektor zum Plus fließen, das sehe ich so an dem Pfeilbild in grau. Das rote stellt meiner Meinung nach die technische Richtung dar, liege ich mit meiner Annahme richtig?

Und wenn mir jemand noch diese zusätzliche Frage beantworten möchte, könnte man nicht anstatt 2 Stromquellen zu nehmen eine benutzen wie ich auf Bild 2 gezeichnet habe?

...zur Frage

Wie unterscheidet man Transitoren?

Ich wollte mal wissen, wie ich herausfinden kann, welcher Transistor ein npn oder pnp ist. Vielleicht weiß auch jemand welche Schwellenspannungen die Basis jeweils hat.

Danke im voraus.

...zur Frage

Transistor Polung?

Transistor Polung?

Warum wird überall erklärt, dass an dem mittlerem Beinchen eines Transistors die Basis ist (ob pnp oder npn)?jedoch bei meinem C945 ist die Basis auf dem rechten Beinchen und nicht am mittlerem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?