Warum ist Uli Hoeneß so unbeliebt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Puh in meinem Fall liegt das nur an dieser Steuergeschichte. Aber er ist halt auch ein kleiner Hitzkopf. Es gibt zum Beispiel ein Interview wo er extrem die Fans wegen den Stadium-Preisen anmotzt.

Weißt du, um wie viel es dabei geht ?

0
@EulenEluru

Angeblich so um die 400 Millionen, die Summe kümmert mich dabei weniger solange es der Staat für sinnlose Häfen, niemals fertig werdende Flughäfen und nicht durchdachte Drohnenprojekte verballert. Ausserdem.. warum fragst du das jeden?

0
@LisaGreeeen

Danke für die Antwort. Das ist ja mehr als nur ein Übertriebener Betrag.

Ich hatte erst gegooglelt, hatte aber keine klare Antwort gefunden. Einige sagten 2 oder 3 Millionen, andere mehr. Deshalb habe ich nachgefragt.

0

Wie schon gesagt wurde, wegen Steuerhinterziehung, das war aber alles auf privater Ebene und hatte nichts mit dem FC Bayern zu tun. Schade, dass die meisten ihn für seinen privaten Fehler auch als Präsident der Bayern verurteilen.

Ich mag ihn zwar auch nicht sonderlich, aber ich finde man kann seine privaten Fehler nicht auf die Bayern übertragen...

Und wo kommt das hinterzogene Geld her? Von den Sponsoren die sich bei ihm einschleimen wollten. Daher sitzt der FCB sehr wohl mit ihm Boot.

0

Er hatte u.a. dafür gesorgt dass Trainer Christoph Daum in Ungnade wegen Kokain-Konsum fiel. Sozusagen ihn in den Medien verpetzt.

ich hatte nie etwas gegen hoeneß, er hat viel getan für den deutschen fußball. aber seit der steuergeschichte geht mir der kerl am ar*** vorbei. jetzt kann erstmal paar jahre in den bau gehn.

Danke. War er den auch Wohltätig außerhalb des Fußballs ?

0
@EulenEluru

so weit mir bekannt ist unterstützt er solche hilfs organsiationen, für kinder usw. aber von mehr weiß ich nichts

0

Wegen Steuerhinterziehung im 2-stelligen Millionenbereich.

Mal ganz davon abgesehen, das ich Bayern Fan bin, aber ist Lionel Messi besser? Erst nachdem es raus kam, hat er es zurück gezahlt.

LG Nick

Steuer hinterziehung im millionbetrag....

Weißt du, um wie viel es dabei geht ?

0
@EulenEluru

Es wird wild spekuliert. Klar ist nur: Hoeneß hat im Januar bereits rund drei Millionen Euro nachgezahlt. Zunächst war von bis zu zehn Millionen Euro die Rede. Schlagzeilen der „Abendzeitung“ von letzter Woche, es handele sich um mehrere Hundert Millionen Euro auf dem Schweizer Konto, haben – so scheint es – keine Grundlage.

Quelle: Bild.de

1

erstmal steuerhinterziehung und er hat eine total arrogante art

Meinst du das, weil er denkt, dass Dortmund keine Konkurrenz ist ? Und weil er denkt, dass Berufssportler vom Gesetzt her besser behandelt werden sollen ?

0

Weil er ein A******** ist, und vor einigen Monaten kam die Steuerhinterziehung dazu.

Was möchtest Du wissen?