Warum ist Pippi Langstrumpf so beliebt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil sie selbstbestimmt und rebellisch ist.

Gerade Mädchen wurden und werden teilweise auch noch eher unterwürfig erzogen. Ein Mädchen, dass sich nix bieten lässt und frei agieren kann, dazu noch sehr männlich kräftig ist (braucht also keinen Kerl, der auf sie aufpasst) ist da ein Supervorbild bzw. eine tolle Wunschvorstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, das liegt daran, dass sie den Menschen für einen Moment lang mit ihrer Art zu Leben aus dem Alltag holt. Man vergisst seine Sorgen und ist in dem Moment ganz woanders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil wir früher automatisch die Serie gesehen haben. wir hatten ja nnur 4 Programm Sender. da haben wir alles mitgenommen, was wir gesehen haben. an Pippi kamen wir praktisch nie vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie sich ihre Welt so hinbiegt, wie es ihr gefällt.

Betreiben auch viele Erwachsene so. Nur ist deren Verhalten nicht mehr liebenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine schöne Kindergeschichte, die nicht veraltet. Pipi darf einfach Kind sein, entgegen allen Erziehungsregeln und mit Unfug und viel Phantasie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?