Warum ist heiße Luft in kalter Luft sichtbar?

Heiße Luft erleichtert das Bügeln : ) - (Physik, Chemie, Natur)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kalte Luft kann nicht so viel Flüssigkeit aufnehmen wie warme Luft. wenn dein Atem abkühlt kann der kalte Atem nciht mehr so viel Flüssigkeit in sich tragen und das Wasser kondensiert!

So ist das mit Wolken, Nebel, deinem Atem...

Und warum ist es jetzt nochmal sichtbar? Also warum reflektiert es anfangs das Licht und sobald es abgekühlt ist sieht man's wieder nicht?

Tut mir Leid, gerade das interessiert mich ja. Der Begriff kondensiert sagt mir jetzt nicht genau, warum man kurz den eigenen Atem sieht und dann nicht mehr.

0
@kogo187

Heiße Luft sieht man ja in heißer Luft nicht und kalte Luft sieht man in kalter nicht, aber warme Luft zeigt sich kurz, wenn es auf kalte trifft. Wieso?

0
@kogo187

Jetzt hab ichs verstanden. Danke. Dann noch diese Frage: Wenn es kondensiert und diese kleinen Wassertröpfchen entstehen, die man dann sieht, wo gehen die hin? Wohin verschwinden sie so schnell?

0
@kogo187

warum sie dann wieder verschwinden? ich glaube dieser Wassertröpfchennebel breitet sich aus und wird dadurch schlechter sichtbar, die Wassertröpfchen finden irgendwo wieder Luft die sie ncoh aufnehmen kann.

0

Bei warmer Luft in kalter Umgebung kondensiert ein Teil des darin enthaltenen Wassers und bildet eine sichtbare Wolke aus Wassertröpfchen. Das kann man z.B. auch bei den Kondensstreifen an Flugzeugen beobachten, besonders bei feuchter, kalter Höhenluft (Da wird gewöhnlich das Wetter unfreundlicher). Die Luft nimmt mit zunehmender Temperatur mehr Wasser auf. Bei sinkender Temperatur zeigt sich die Wasser-Übersättigung der Luft, das überschüssige Wasser wird ausgeschieden. Das sieht man im Winter auch an Fensterscheiben und im Frühjahr am Morgentau.

Was du siehst, ist nicht die heisse Luft, sondern der zu Tröpfchen kondensierende Wasserdampf aus der heissen Luft. Man könnte auch die heisse Luft sehen, aber nur als Flimmern, wie man das z.B. an sehr heissen Tagen über dem Asphalt sehen kann.

Kalte Luft kann weniger Wasser aufnehmen als warme, deshalb kondensiert es.

Warme Luft kondensiert beim Auftreffen auf kältere Luft.

Was möchtest Du wissen?