Warum ist die PS4 aus Plastik?

9 Antworten

Hallo Jaxmove,

da die PS4 sonst noch teurer werden würde. Weil Metall Strom leitet, dadurch die Gefahr steigt, dass man einen Stromschlag bekommt und sich Metall extrem schnell erwärmt, wenn die Hardwarekomponenten der PS4 am arbeiten sind. Metall als Gehäuse zu verwenden wäre kontraproduktiv.

Deine Lichtschalter sind ja auch nicht aus Metall sondern aus Plastik, um den Strom zu isolieren, da du sonst jedes mal einen Stromschlag bekommen würdest, wenn du den Schalter betätigst.

Wärmeableitung, Kosten in der Produktion und Verkauf, zu viel Aufwand und das Gewicht. Zudem kommt noch der  Fehlerschutz dazu, wäre es aus Metall würde es unter eine andere Schutzklasse fallen und das Gehäuse könnte in einem Fehlerfall unter Strom stehen.

Das ist endlich wieder mal seit langem eine gute Antwort. Danke...

1

Sogar die Gehäuseteile sind recht komplex und in Metall nicht herstellbar. Dazu kommt natürlich neben dem Kostenaspekt auch die notwendige Stückzahl. Auch das in Metall kaum darstellbar.

Was möchtest Du wissen?