Warum ist der Karfreitag in Italien und Österreich kein Feiertag?

2 Antworten

Für Katholiken ist der Karfreitag kein besonders herausragender Tag. Die Musik spielt an Ostern! Der Karfreitag ist für Protestanten wichtig, er ist (seit dem 17. Jahrhundert) der höchste evangelische Feiertag im Jahr (wie man hier nachlesen kann: http://www.rp-online.de/kultur/kunst/wie-der-karfreitag-evangelisch-wurde-aid-1.2027853). Da wo es keine Protestanten gibt, ist das also auch kein Feiertag.


und auch in Österreich und in vielen anderen Ländern nicht.

komische Frage

0
@swissss

Ich finde die Frage nicht komisch. Ich war auch irritiert, als ich das erste Mal über Ostern in Italien war und alle Geschäfte offen hatten.

0

Auf Kuba wurde der Karfreitag nun neu als gesetzlicher Feiertag eingeführt. Ebenso in Spanien!

Was möchtest Du wissen?