Warum ist der 14C Geahlt der Atmosphäre über Längere Zeit annähernd konstant?

2 Antworten

Wahrscheinlich ist er das. Aber eigentlich ist das nur die Grundannahme für die C14-Methode.

Die Antwort findest du auf Wikipedia:

"Zwischen ständiger Neubildung und ständigem Zerfall bildet sich ein ungefähres Gleichgewicht aus; die Schwankungen im Anteil der 14C-Kerne am Kohlenstoff in der Atmosphäre werden weiter unten im Abschnitt Zeitliche Schwankungen beschrieben."

http://de.wikipedia.org/wiki/C14-Methode#Gleichgewicht

Was möchtest Du wissen?