Warum hin ich von allem genervt?

3 Antworten

Ja, wenn man überlastet ist, kann man reizbar werden. Das ist bei jedem anders.

Kann ich von mir aber auch bestätigen.

Da helfen nur Pausen und dir etwas gutes tun. Musik hören, nen Spaziergang machen. Das kennen Jugendliche so gar nicht mehr. Wenn Du aber mal raus gehst, handy weg- ,auch wenn es dir langweilig vorkommt- deine Seele atmet auf und du bekommst neue Energie.

Suche dir einen Ausgleich zum Stess, der dich stärkt, dann wirst du nicht mehr sp schnell genervt sein,-)

Unsere Stimmungen werden ganz stark von den Hormonen gesteuert. Ob uns das gefällt oder nicht, wir sind auf der einen Seite Opfer unserer eigenen Biochemie, auf der anderen Seite haben wir aber auch die Möglichkeit darauf Einfluss zu nehmen. Man kann "üben", besser zurechtzukommen. Positives Denken, Entspannungsübungen, Stressabbau, ...

Die Frage ist aber auch: ist ein Leben erstrebenswert, in dem wir immer gut drauf sind? Ist es wirklich belastend für dich, dass du derzeit von allem genervt bist? Wenn es dich selbst stört, dann arbeite daran. Aber das Ziel sollte nicht sein, ein Dauer-Gute-Laune-Bär zu werden. Erlaub dir auch mal, schlecht drauf zu sein ;)

Einfach weiter machen und konzentriere Dich auf die Prüfungen. Die sind sehr wichtig für Deine Zukunft, dagegen wirst Du die wenigsten Deiner Mitschüler/innen nach den Prüfungen noch mal wiedersehen.

Was ja auch egal ist, wenn die so Sch....sind und Dich mobben.

Daher ist es auch kein Wunder, wenn Du öfter mal miese Laune hast. Niemand erträgt es, ständig genervt zu werden und nichts dagegen zu tun.

Stress entsteht, wenn das Gehirn dem Fuß verbietet, in den Arsch zu treten, der es dringend nötig hätte.

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Meine Mitschüler kann ich leider nicht so einfach ignorieren. Sie können mich eh nicht wirklich leiden bzw suchen ständig etwas um mich blöd da stehen zu lassen und jetzt ist mir vor kurzem auch noch was peinliches passiert und das kommt ihnen gerade nur zu passend. Es wissen jetzt auch dir, die gar nicht dabei waren und so ziehen sie mich jetzt täglich auf.

0

Was möchtest Du wissen?