warum heißt bounty, bounty?

5 Antworten

vermutlich weil der etwas exotisch schmeckt (so mit Kokusnuß). Und so südliche Assoziationen hat man mit dem Begriff Bounty, weil es auch ein Schiff mit diesem Namen gab. Ist aber nur eine Vermutung.

ja, aber einen schokoriegel nach nem schiff zu nennen, ist auch nicht wirklich logisch oder?? :-)

0
@angelela

naja, aber mit so einem Schiff hat man die Welt erkundet und ist auch in Gebiete vorgedrungen, wo es Kokusnüsse gibt usw. Ich meine, einen Namen muß ja jedes Produkt haben. Und dann hat man halt den gewählt. Ich meine, warum Mars Mars heißt, ist genauso willkürlich.

0
@angelela

Einen Haushaltsreiniger "Meister" oder "Frosch" zu nennen, doch auch nicht gerade, oder?

Du sprichst hier von Werbung, da kommt es auf Gefühle und Assoziationen an, nicht auf Logik ;-)

LG

Wieselchen

0

Der Schokoladenriegel hat eine Kokosfüllung. Kokospalmen wachsen vor allem in den Tropen, also z. B. auf Südseeinseln. Auf dem Schiff "Bounty" wurden auf der Tahiti-Reise auch Kokosnüsse als Proviant verwendet. Der durch die Meuterei bekannte Name könnte also gewählt sein, um Assoziationen von Exotik und Abenteuer auszulösen.

Auf http://www.kat-jes.de/was.htm#B steht aber eine andere Erklärung: der Name "Bounty" ist eine Verkürzung des englischen Wortes "bountiful", das "freigebig", "reichlich" bedeutet.

Dann ist der Name dazu gedacht, Gefühle großzügigen Gebens und einer reichhaltigen Menge zu erwecken.

Das Substantiv "bounty" in der englischen Sprache heißt "Freigebigkeit", "Gabe", "Spende".

So ausführlich hätte ich das nicht beleuchten können... DH.

0

Weil dieser verdammte Schokoriegel die Meuterei auf der Bounty ausgelöst hat.

Was möchtest Du wissen?