warum hat man manchmal krämpfe im hintern?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du Krämpfe in den Pobacken oder am Schließmuskel? Hat man häufig nach angestrengtem Sitzen, wobei das Gewicht ungleich verteilt wird. Oder auch du langes Stehen. Darmkrämpfe können eine Vielzahl von Ursachen haben. z.B. eine Reizung die dem Schließbereich Stuhlgang vortäuscht. Das ist oft ein Vorbote von Durchfall.

Überanstrengung durch zu häufiges Zusammenkneifen z.B. (vielleicht unbewusst/ unbemerkt ?!)

Vielleicht wird auch durch irgendeine Fehlhaltung Dein Ischiasnerv belastet, das fühlt sich so ähnlich an...

Das ist nicht normal, es muss aber nix Schlimmes sein - könnte ja ne Krampfader sein. Aber falsche Scham hilft dir nicht weiter: Geh zum Arzt!!

Hat man? Ich glaube wenn du das hast dann saß du vielleicht an einer Stelle und hast dich nicht bewegt.

Was möchtest Du wissen?