Warum haben amerikanische Einkaufstüten keine Hänkel?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie kommst Du darauf, dass die Tueten keinen Henkel haetten? Selbstverstaendlich haben Tueten auch hier bei uns in den USA Henkel.

Musst nicht alles glauben, was Du irgendwo mal in einer Fernsehserie gesehen hast. Da sieht man viele Sachen, die im wirklichen Leben ganz anders sind.

Die Tüten werden ohne Henkel automatisch näher am Körper getragen. Somit krümmt man die Wirbelsäule weniger und ein Bandscheibenvorfall kann leichter verhindert werden.

Vielleicht weil alles aus Papier ist und abreissen kann. Immerhin sind die Tüten recht gross, und entsprechend schwer, wenn voll.

Tueten sind auch in den USA meistens aus Plastik und haben Henkel.

0

Damit man sie nicht am Hänkel trägt. Wenn sie da einen Hänkel dranmachen würden und sie hält nicht, kann der geschätzte Kunde die Tütenfirma auf Ersatz verklagen.

Amis sind da findig, wie man die Tüte zum Reißen bringt, egal wie stark. So scharfkantige eingeschweißte Kunstoff verpackungen um Kleinteile, wären hervorragend geeignet.

Guter Punkt

0

Die großen Papiertüten ohne Henkel kriegt man meist nur in Lebensmittelläden und auch dort benutzt man oft Plastiktüten zum Tragen der Papiertüten. Ansonsten gibt es auch in den USA Plastiktüten (mit Henkel) zuhauf, und die kosten dem Kunden nicht mal was.

Und fürs brownbagging (alkoholisches auf der Straße) braucht man keinen Henkel.

Was möchtest Du wissen?