Warum gillt es als unhöflich, Kopfbedeckungen zu tragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sonnenbrillen und Mützen haben immer etwas von "verstecken".

.

Wenn ich nicht jemandem in die Augen kucken kann, weil er eine Sonnenbrille trägt (getönte Brillen sind entschuldigt), dann fehlt mir ein Teil seiner Mimik für das Gesamtbild.

.

Mützen stören mich nicht, solange sie nicht das ganze Gesicht bedecken.

......wobei dies bei so manchem Menschen ein Vorteil sein kann.

Das hat seine Ursache aus Zeiten des Mittelalters, wo die Kirche noch äußerst mächtig war. In Kirchen nahm (und nimmt man auch heute noch) den Hut bzw. die Kopfbedeckung ab. Da sich damals die Kirchenbediensteten auch sehr oft in höherer weltlicher Gesellschaft (bei Königen usw.) befanden, wurde auch hier die Kopfbedeckung abgelegt. Die shat sich dann ziemlich flott zu einer (nun nicht mehr rein kirchlichen) gesellschaftlichen Höflichkeit entwickelt, die bis heute noch gültig ist. obwohl ich 48 Jahre alt bin, hoffe ich aber, daß diese steifen Regeln im Laufe der jüngeren Generationen endlich mal aufhören :-)

toller Kommentar und gute Idee - "hoffe ich aber, daß diese steifen Regeln im Laufe der jüngeren Generationen endlich mal aufhören :-)" aber man könnte es auch in die Tradition Intigrieren, ich finde diese Manieren wären ganz toll z.b. bei einer Hochzeit. Naja ich habe nicht wirklich ein Argument dafür, ich war ja nie auf einer.

0

In Gebäuden solltest du sie abnehmen, draußen darfst du sie tragen. Ist einfach reine Höflichkeit.

Wie ruft man korrekt eine Bedienung?

Hallo allerseits,

ich bin neu hier und möchte euch über Benimmregeln etwas fragen.

Wenn man in einem Lokal eine Bedienung ruft, dann ruft man nicht „Hallo“, und schon gar nicht „Bedienung“. Man ruft diskret „Fräulein“, auch wenn die Bedienung kein Fräulein mehr ist. (so habe ich das gelernt) Wenn die Bedienung aber schon über 60 ist, dann ist es doch etwas komisch wenn man „Fräulein“ ruft. Wisst ihr wie man sich da korrekt verhält?

Freundliche Grüße Utz

...zur Frage

Meine schwester redet zu viel?

Hallo meine Schwester redet zu viel. Wenn sie mich anruft, was ziemlich oft passiert, dann hört sie nicht mehr auf, ich sag ihr schon das ich jetzt auflegen muss, weil.,.. Dies das... Und sie redet weiter., ich sags auch öfter... Aber sie redet einfach... Und ich bin nicht der typ der dann einfach auflegt.... Das ist voll unhöflich. Was soll ich nur tun.

...zur Frage

Ist es unhöflich zu rülpsen?

Das hat doch schon der Luther gesagt, dass man rülpsen soll! Wann darf man denn Rülpsen?

...zur Frage

Wann sagt man im Englischen "Sir" als Anrede und wann nicht?

Ist das ein generelles Zeichen von Respekt (Bittsteller) oder nur in einem Unterstellungsverhältnis gebräuchlich (Militär)? Wie schreibt man die weibliche Form bzw. gibt es eine geschlechtsneutrale Anrede?

...zur Frage

Mama benimmt sich daneben - rülpst im Restaurant

meine mutter benimmt sich wie ein kleines Schwein. dauernd rülpst und furzt sie wenn andere Leute um uns herum sind. sie lacht dann immer nur und es stört sie nicht.. Was kann ich da tun?

...zur Frage

Wäsche mieft trotz Persil Color Megaperls und Lenor Weichspüler

Ich habe seit nem halben Jahr eine neue Bauknecht Waschmaschine und seit dem öfter miefende Wäsche trotz teurer Waschmittel und Weichspüler. Mit meiner Waschmaschine zuvor hatte ich diese Probleme nie. Nehme immer eine ganze Kappe (85ml) von Persil und eine dreiviertel Kappe (110ml) Weichspüler. Laut Weichspülerfach ist das auch schon die Maximumsgrenze. Die Trommel mach ich nie zu voll, es passt immer mehr als eine ganze Faust oben drauf. Und ich wasche eigentlich alles mit dem Buntwäschegang, nicht mal Pflegeleicht. Trotzdem mieft die Wäsche meist bei 40 Grad. Bei höheren Temperaturen ist mir das nicht aufgefallen. Aber ich kann ja nicht alles mit 60 Grad waschen... Habe die leere Maschine auch öfter mal mit 90 Grad und Zitronensäure durchlaufen lassen. Dann gehts ein paar Wäschen und schon fängts von vorne an. Was mach ich denn falsch? Muss ich noch mehr Waschmittel reintun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?