Warum gelten Blondinen als dumm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hab ich schon lange nicht mehr gehört. Vielleicht sind die Leute einfach ein bisschen zurückgeblieben? Bei uns sagt sowas niemand mehr

Weil das mal irgendwer gesagt hat.

Aber du musst dich niemandem beweisen, viel lustiger wäre es doch, wenn diese Leute intelligent reinlegst und sie es gar nicht merken

PS: Ich glaub ich hab den Grund,

Also es kommt, daher, dass die weniger intelligenten Mädels ihre Haare oft blondiert haben

Blondinen gelten (natürlich unberechtigt) als dumm seit dem Film "Manta, Manta", in dem mit dem Spiel mit Vorurteilen nicht gegeizt wurde. Eine der Darstellerinnen spielte eine blonde Friseuse und zeichnete sich nicht durch besonders viel Geist aus. Seither gibt's auch den Spruch:"Du bist blond", wenn man jemandem sagen möchte, daß er ein bißchen einfach gestrickt ist.

Das wurde einfach mal so gesagt und dann wurde sich da hinein gesteigert.

Was möchtest Du wissen?