Warum fahren in den USA fast alle Automatik?

11 Antworten

Amerikaner kaufen seltenst Schaltgetriebe, da diese auf die Gegebenheiten einfach nicht gut passen!

Fast immer geradeaus, dann tolle Stopstellen, an denen alle anhalten und wieder losfahren müssen, im Stau nicht stehen, sonden langsam dahinrollen, TEMPOMAT (ist mit Automatik viel angenehmer), Abstandsradar, auf den Highways mit Overdrive und geringer Drehzahl und Zylinderabschaltung dahinrollen

Schon allein wegen dem Verkehr, Stop and go ist einfacher mit Automatik.

Mein Mann ist aber z. B. von manueller Schaltung begeistert (ausser im Stau)

In den USA ist Bequemlichkeit beim Autofahren wichtiger als Sicherheit und Fahrzeugkontrolle. Eine Automatik bietet zwar schlechtere Kontrolle über das Fahrzeug, ist aber "much more convenient" als ein manuelles Schaltgetriebe, und das ganz besonders dann, wenn man beim Autofahren non-stop telefonieren, Cola trinken und rauchen will...

Amerikaner sind bequem. Warum soll man sich sein Leben nicht einfacher machen.

Weil sie sehr viel fahren müssen und sich gerne das Leben erleichtern wollen.