Warum empfindet man Temperaturen unterschiedlich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,also wenn du im 25 grad in der Sonne bist und im Wasser bei 25 Grad kommen dir die 25 Grad in der Sonne wärmer vor. Das ist so, weil Wasser die wärme 20-mal so schnell ab leitet .Unsere Körpertemperartur beträgt etwa 37 Grad und 25 Grad sind deutlich zu kühl im Wasser und geben so Wärme ständig ans Wasser ab. Deswegen tragen Taucher auch im warmen Gewässer Neoprenanzüge.An der Luft ist es ganz anders.Luft ist ein guter Isolator und leitet daher die Luft sehr schledcht ab. Wind spielt auch eine große Rolle , wenn es Windstille ist ,dann haben wir eine ,,UNSICHTBARE KLEIDUNG'' an und wärme wird nicht so schnell abgegebn, aber wenn es windig ist wir diese Kleidung zerstört und der Körper gibt so mehr wärme ab. Das ist auch der Grund wieso wir uns auch bei warmen Wetter wir uns erkälten.

das wasser kann die wärme besser abführen , als die luft. Also kühlst du im wasser schneller ( deinem körper wird wärme entzogen ) aus und frierst dann dementsprechend . Bei der luft findet das auskühlen auch statt, aber nicht so schnell ( geringere wärmeleitfähigkeit ).

Weil das Wasser eine höhere Wärmeleitfähigkeit als Luft hat, also die menschliche Haut schneller abkühlt.

Mensch kann 90 grad luft ertragen aber mit Wasser entstehen verbrühungen?

Menschen können in Luft Temperaturen bis zu 90 grad ertragen. Durch Wasser von gleicher Temperatur würden sie aber schwerste Verbrühungen davontragen. Warum ist das so?

...zur Frage

Empfindet er etwas für mich, oder nur zufall?

Ein Junge aus meiner Klasse schaut mich dauernd an. Kaum gucke ich zurück, mustern seine Augen wieder den Boden. Außerdem steht er ziemlich oft in meiner nähe, auch wenn ich mich weiter wegstelle. Wenn ich anfange zu lachen, grinst er meistens über beide Wangen. Oder passiert mit etwas peinliches (hinfallen, etwas auf die schnelle nicht verstehen), lacht er ebenfalls. Soweit ich hörte mochte er mich schon einmal, ist aber lange her.

Empfindet er etwas oder gar nichts?

...zur Frage

Normal dass sich so viel Wasser am Fensterbrett sammelt?

Bei uns hat es aktuell 2 Grad außen Temperatur und ca 14 Grad in der Wohnung, die Heizungen funktionieren nicht und an allen Fensterscheiben steht das Wasser im Rahmen und die sind angelaufen. Muss also paar Mal am Tag drüber wischen sonst schwimmt mein Fensterbrett.. Normal ist das nicht oder? Ja ich weiß, warme Luft und kalte Luft.. Kondenswasser, bla bla.. Aber es ist wirklich viel Wasser..

...zur Frage

Wieso nehmen wir Verschiedene Matrialien bei gleicher Temperatur unterschiedlich warm war?

Wenn ich beispielsweise eine Pizza backe und sie aus dem Ofen herausnehme, ist das Backblech am heißesten. Auch die Tomaten (Wasser) sind im vergleich zum Pizzateig sehr heiß. Aber alle Materialien haben doch die gleiche Temperatur oder nicht ?

...zur Frage

Ab welcher Temperatur ist Wasser angenehm?

Im Mittelmeer sind es im Moment um die 15 Grad (das Wasser). Kann man da schon gut baden?

...zur Frage

Woher kommt das unterschiedliche Temperaturempfinden? Angeboren? Anerzogen? Gewohnheit?

Moin,

jetzt wo es ja wieder etwas kühler wird und sich der Herbst nähert, fällt mir das wieder verstärkt auf:

Während manchen wie ich 15 Grad noch angenehm sind, frieren anderen wenn es unter 20 Grad geht. Wieder andere schwitzen sogar bei 15 Grad noch, denen sind 10 Grad ganz angenehm. Und dann gibt es im Sommer Leute, die finden Temperaturen über 35 Grad angenehm, da komme ich wiederum nicht so sehr mit zurecht.

Ich gehe von Windstille aus.

Woher kommt dieser große Unterschied? Jeder kennt es vielleicht, man macht in einer Bahn bei 25 Grad das Fenster auf und hintendran schreit jemand "Machen Sie das bitte wieder zu"...

Ist dieses Temperaturempfinden nun eine (genetische) Veranlagung oder doch anerzogen? Wie erklärt ihr euch das?

Ebenso sind mir schon Bekannte untergekommen, die lüften ihre Wohnung gefühlt zweimal in Jahr - zu Weihnachten und Ostern...

Welche Außentemperatur findet ihr am angenehmsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?