Warum empfinden manche Menschen keine Reue oder gar Wertschätzung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum gibt es totale Ars***öcher? Es gibt einfach immer blöde/ schreckliche Menschen. Von den einen wird man geliebt, andere verletzen einen. Leider ist das so. Warum, kann ich dir auch nicht sagen.

Frohe Weihnachten! :)
Psychotrix

Da hast du wohl recht stimmt schon ... Gibt ja viele Frauen als Beispiel die ausgenutzt werden leider nur weil sie zu lieb sind

0

So ist es leider.. :/

0

Echt schade es wäre viel schöner ... Könnte man nicht diese ganzen Personen auf eine einsame Insel schicken? :D dannkönnen die sich gegenseitig ja nicht Wertschätzen

0
@Pepe123567

Ja aber das würde ja auch bedeuten das du diese Leute nicht respektierst und wertschätzt und wie kann man bitteschön auf respekt und wertschätzung plädieren wenn man selbst danach nicht handelt?

0

Dann würden sie lernen, was andere von ihnen denken.. denn den meisten ist es erst garnicht bewusst... :/ Gute Nacht! :)

0

Ich? Ich hatte bis jetzt nur eine solche Person in meinem Leben, die mich so behandelt hat, dass ich für sie auch kein Respekt aufbringen konnte und kann. Natürlich sollte man vor eigendlich allen Menschen Respekt und Wertschätzung haben, auch wenn dies in manchen Fällen schwer fällt, denn wie gesagt, manche wissen garnicht, wie sie andere behandeln.

0

woooooooooooooow. sehr engstirnige Antwort und dann auch noch als beste bewertet...

Die Frage war warum manche Menschen keine Reue empfinden können. Psychotrix hat es damit erklärt das es halt immer blöde/ schreckliche Menschen gibt.

Immer diese verdammten Menschen im Rollstuhl richtige Ars***öcher... das die einfach immer nur rumsitzen schlimm sowas :^) 

"Einige können gehen, andere nicht. Leider ist das so. Warum, kann ich dir auch nicht sagen." - Psychotrix 2k15 

(fällt euch was auf? Bekomme ich jetzt auch die Hilfreichste Antwort?)

0

Nicht unbedingt. Narzissten können ebenfalls nur schwer Reue empfinden, gerade weil Sie alle als schwach ansehen. Am ehesten liegt es aber daran, dass manche eine kleinere Amygdala besitzen, wodurch Sie physiologisch nicht fähig sind Reue zu empfinden.

Warum sollte man deshalb an soziopathie leiden? Diese Menschen besitzen villeicht ja einfach nur andere moralische Werte/Vorstellungen als du.

Nur weil du der Meinung bist, das man in einer bestimmten Situation Reue/Wertschätzung empfinden sollte heißt das ja noch lange nich, dass das für jeden gilt/gelten muss.

Aber es würde diese Welt bei weitem Erträglicher machen^^

0
@Psychotrix

Stimmt schon. Wir Menschen sind aber nun mal (leider?) alle Individuen. Die Persönlichkeit eines Menschen sowie dessen moralischen Werte nach denen er handelt (oder es manchmal auch einfach lässt) bilden sich ja schließlich aus den Erfahrungen und Erlebnissen jedes Menschen heraus.

Daher halte ich es sogar für sehr unwahrscheinlich das es überhaupt Menschen gibt die die exakt selben Werte/Meinungen teilen/vertreten. Sowas geht nur annäherungsweise.

Stellt sich natürlich auch die Frage ob es nicht auch enorm langweilig auf dieser Welt wäre, wenn wir alle die selben moralischen Werte/Meinungen teilen/vertreten würden, auch wenn es villeicht einfacher wäre dann mit anderen zurecht zu kommen.

Man sollte halt nie vergessen das man nicht auf grund seiner eigenen Werte/Meinung auf die Handelsweise von anderen Menschen schließen kann. man kann lediglich spekulieren.

0
@Psychotrix

:^) nach deinen vorstellungen? [Die Utopie des einen ist die Dystopie des anderen.]

0

Sehe ich genauso wie mein Vorredner die Welt wäre viel besser und der gegenseitige Respekt sowie Menschlichkeit ginge nicht vollends verloren.
Des Weiteren warum ich frage ... Es gibt eine bestimmte Klassifizierung für diese psychische Krankheit die sehr gut auf diese Menschen zu trifft!

0
@Pepe123567

Naja aber überleg mal, was ist eigentlich eine Krankheit? Korrigiere mich fals ich da falsch liege (bin schließlich kein Mediziner), aber das bedeutet doch das an einem bestimmten Punkt etwas irreguläres, unvorhergesehenes passiert. Dafür müsste man aber erst einmal festlegen was "normal" ist was dann wieder enorm davon abhängig wäre welche Person etwas als "normal" klassifiziert.

Ich glaube nicht das man so einfach sagen kann, das alle Personen die unter oben gennantes Muster fallen gleich an einer Krankheit leiden müssen.

Desweiteren glaube ich das wir viele Dinge der Individualität des Menschen zu verdanken haben (und wir sind nun alle mal Individuen). Findest du nicht das es enorm langweilig wäre in einer Welt zu leben in der jeder Mensch die selben Werte/Meinungen vertreten würde? Es wäre sicher einfacher, klar aber damit würden wir sämtliche Variationen des Lebens verlieren.

0

Die tun so,weil sie es nicht zeigen wollen

Ok und das ist schlimm zu zeigen?

0

Ja scheinbar richtig traurig und schade darum ... Können einen richtig das Leben schwer machen wegen nichts

0
@Pepe123567

Warum läufst du nicht einfach mal monatelang nackt draußen rum? ist es so schlimm sich zu zeigen? :^)

0

Was möchtest Du wissen?