Warum bin ich so unkreativ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist älter geworden ;-)  Du bist doch keine Maschine, die auf Knopfdruck bei anderen das Lachen auslöst! 

Es hat auch etwas Gutes: wenn du immer nur der Spassmacher wärst, würden dich die anderen mit der Zeit nicht mehr ernst nehmen. Du hast ja Humor, wie du schreibst. Er ist nur vielleicht differenzierter geworden und dadurch passt es nicht mehr in jedem Moment.

Wenn ich 14jährige so blödeln höre, machen sie sich meistens über alles und jedes lustig und klopfen Sprüche. Mit 16 darf sich das gerne etwas ändern ;-) 

Mach dir keine Sorgen, ich bin überzeugt, dass du im Gegenteil kreativer geworden bist. Es kommt ja nicht drauf an, wie oft man jemanden zum Lachen bringt, sondern auf welche Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sven2025
10.11.2015, 22:50

Danke ;), ich mag es halt sehr gerne, andere mit Originellen Sprüchen u.s.w. zum Lachen zu bringen.

0

Mach dir nicht so viel Druck, Kreativität und Schlagfertigkeit kommt von selbst wieder. Meine Erfahrung ist nur, dass wenn man sich selbst unter Druck setzt, die Kreativität noch länger weg bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kreative Menschen zeichnen sich zweifellos dadurch aus, dass sie in gegebener Situation mehr Möglichkeiten des Handeln erkennen als andere. 

Konsequenz daraus: Je schneller in einer Person Wissen und Erfahrung zunehmen, desto kreativer wird sie sein.

Frage dich also: Könnte es sein, dass du schon seit einiger Zeit -- aus welchem Grund auch immer -- weniger schnell als vorher Wissen und Erfahrung ansammelst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst deinem Gehirn etwas bieten, geh auf YouTube und schau einige Videos von Kabarettisten.  ;-)

Würde dir serdar somuncu empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kreativer werden willst, lese mehr Bücher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?