Leute verstehen meinen Humor nicht und halten mich für bescheuert. :)

20 Antworten

Was mit den anderen Witzen passiert, kann ich nicht beurteilen. Aber der Witz, den du schilderst, ist einfach nicht komisch. Du hältst die gesamte Gruppe auf mit deinem etwas albernen Verhalten auf und spielst dich in den Vordergrund. Worüber sollen die anderen lachen? Ah, ein kluger Kopf, der uns nicht ernst nehmen muss, weil er uns ja haushoch überlegen ist? Darüber lacht kein Mensch.

Vermeide es, Witze zu machen, die nur Du allein witzig findest. Humor ist generell ja gern gesehen und gehört. Aber das mit dem Ball war nicht so der Brüller.

Als Witz kann man das auch nicht verstehen. Eher als Selbstdarstellung in einer Gruppe, die nicht ankam.

Wenn du Witze erzählen willst, dann brauchst du ein Umfeld, welches auf Witze anspricht.

Ich kenne Menschen denen kannst du Witze erzählen und erreichst damit nicht mal ein Lächeln, während andere lauthals darüber lachen.

Es gibt Menschen die sehr problembehaftet sind. Bei denen kommt kein Witz an, egal wie gut er auch sein mag.

Die haben ganz andere Gedanken die sich mit Problemen beschäftigen, oder wenn es keine gibt, sich welche machen. Bei denen kommt kein Witz an.

Mit denen kannst du stundenlang ernsthaft diskutieren, aber niemals eine lockere Art versuchen.

Hi, das kenne ich :)
Auf dem Gymnasium haben und verstehen viel mehr diesen Humor als auf der Realschule, auf der ich jetzt bin

Ich hab eher den Eindruck, Du fällst absichtlich aus der Rolle, um aufzufallen. Du möchtest immer im Mittelpunkt stehen mit Deinen Scherzen - aber die sind halt nicht immer angemessen. In einer Gruppe, die Ziele verfolgt, solltest Du die Regeln einhalten und nicht den Außenseiter kaspern.

Deine Art Humor solltest Du dosiert nur dann anwenden, wenn sie garantiert verstanden wird und vor allem wenn der Rahmen passt - beispielsweise auf einer Party, wo Unterhaltung gefragt ist.

Was möchtest Du wissen?