Warum Bilder auf einmal so verpixelt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In dem Moment wo du deine Photos auf das Handy lädst, könnten sie komprimiert werden, weil HD Bilder viel Platz verbrauchen. Dabei gehen Informationen verloren, was die Bilder auf einem großen Bildschirm pixlig erscheinen lässt.

Eine andere Theorie ist, dass dein Tool das du zum wiederherstellen benutzt hast, es eben nicht ganz geschafft hat, oder dir nur die Tumbnails präsentiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pashi
21.02.2016, 21:45

Ich glaube ersteres trifft zu. Denn VOR dem Verlust meiner Fotos war mein Speicher zu 98% voll. NACH dem Verlust und nachdem ich sie auf mein Handy lud, war der Speicher nicht mehr bei 98% sondern weniger. Um wieviel weniger weiß ich nicht mehr, aber es war schon um ein paar Gigabyte. Und wie kann ich das rückgängig machen? Die Fotos vom Handy entfernen und neu draufladen? Hab sie nämlich noch am PC und nicht verpixelt.

0

Was möchtest Du wissen?