Warum benutzt man bei einem Bügeleisen einen Heizdraht, der bei jeder Temperatur den gleichen Widerstand hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit die Temp. konstant regelbar ist. Denn verringert such der R je heißer der Draht wird dann würde er sich bei gleicher Spannung immer mehr Strom ziehen. Noch mehr Strom = noch heißer bis er durchbrennt. Man müsste also eine hohe Spannung am Anfang geben und mit steigender Temp. immer weiter runter regeln, sodass die P gehalten wird. 

Naja der Sinn von einem Bügeleisen ist ja warm, bzw. heiß zu werden. Der Sinn von einer Glühlampe ist Licht zu erzeugen, aber eigentlich keine Wärme, das ist nur ein nicht gewollter Nebeneffekt. 

Die Temperaturänderung ist somit, wie ich diese Frage verstanden habe, die Veränderung von dem ausgeschalteten Modus und dem eingeschalteten, also dem Benutzten Modus. Außerdem soll das Bügeleisen ja nicht nach dem ersten Benutzen kaputt gehen, deshalb ein möglichst Temperaturresistentes Material. 

Was möchtest Du wissen?