Warum bekommt man aus einer Parfum-Flasche nie alles heraus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es kommt darauf an , wie der kleine Plastikschlauch zum Zerstäuber auf dem Flacon oder Flasche angebracht ist. Meist ist der zu kurz, so, das die Neige in der Flasche, also der Rest vom Inhalt nicht rauskommt. Unser Hersteller hat auch hier daran gedacht. Zum einen ist der Schlauch , zum zerstäuber lang genug, andereseits kann ich den Zerstäuber abschrauben, zum umfüllen. D.h. es bleibt nichts mehr in der Flasche. Nebenbei bemerkt, diese Mengen , die in der Flasche bleiben , als Neige oder rest, zahlt der Kunde mit. Und wenn ich im Laden dafür das dreifache zahle , freut sich Douglas, DM, Rossmann und Co

Vielleicht als...Dufterinnerung und damit man das Parfum wieder kauft.

Die Flasche steht unter Druck, ohne den würde ja nichts rausgesprüht kommen. sobald die flasche aber "leer" ist, ist der überdruck ebenso nichtmehr vorhanden und der Rest hat keine Möglichkeit mehr ausgesprüht zu werden.

Also ich bekomme immer alles raus ^^

Was möchtest Du wissen?