Warum beißt der Wellensittich dem anderen in den Schwanz?

3 Antworten

Das ist ein Annäherungsversuch. Das Problem hatte ich auch einmal, das arme Welli-"Mädchen" war dauernd auf der Flucht und ihre Schwanzfedern waren vom ihrem glühenden Verehrer schon ganz gezwirbelt. Dann haben wir eine Voliere "gegründet" mit ganztägigem Freiflug und insgesamt nach und nach 12 Wellis. Das Problem hat sich durch die Abwechslung und Beschäftigung erledigt. Trennung wäre für beide sehr grausam. Dann lieber einen Welli gegen einen gleichgeschlechtlichen tauschen. Dafür gibt es 3 Foren im Internet - kannst du über google finden.

Du solltest sie auseinandernehmen. Das Verstummeln der Ruderfedern führt dazu, dass der andere Sittich nicht mehr fliegen kann bzw im Flug nicht mehr steuern kann. Die Folge ist dabei schon denkbar. Nimm sie auseinander. Das ist besser für beide. Wenn der geschädigte Sittich nicht mal in RUhe schlafen kann, wird er eher zu Grunde gehen.

machen lassen. vielleicht möchte sie sich mit dem männchen paaren und zeigt ihm so ihre aufmerksamkeit...

das männchen hat schon einen ganz gerupften Schwanz! und er hat gekreischt wie wild

0

Was möchtest Du wissen?