Das ist das zeichen für z.B. Gefahren für Menschen und Umwelt, die von biologischen Substanzen oder Organismen ausgehen, wie medizinische Abfälle, mit Mikroorganismen kontaminierte biologische Proben, Toxine aus biologischen Quellen, Viren, usw. die für Menschen, Tiere oder Pflanzen pathogen wirken und somit eine mögliche Gefahrenquelle darstellen. Diese Substanzen werden mit dem entsprechenden internationalen Warnzeichen gekennzeichnet, um auf den richtigen Umgang, die fachgerechte Entsorgung und beispielsweise das Tragen von entsprechender Schutzkleidung aufmerksam zu machen.

...zur Antwort

Das ist das zeichen für z.B. Gefahren für Menschen und Umwelt, die von biologischen Substanzen oder Organismen ausgehen, wie medizinische Abfälle, mit Mikroorganismen kontaminierte biologische Proben, Toxine aus biologischen Quellen, Viren, usw. die für Menschen, Tiere oder Pflanzen pathogen wirken und somit eine mögliche Gefahrenquelle darstellen. Diese Substanzen werden mit dem entsprechenden internationalen Warnzeichen gekennzeichnet, um auf den richtigen Umgang, die fachgerechte Entsorgung und beispielsweise das Tragen von entsprechender Schutzkleidung aufmerksam zu machen.

...zur Antwort

ganz wichtig. nimm dir zeitfür die person. rede mit ihr, frage sie, was denn genau schief läuft und sage ihr dann, was sie gut macht und was sie bisher schon alles erreich´t hat. zeige ihr, dass sie eine art vorbildfunktion für dich hat, und dass du alles was sie so macht bewunderst. zudem solltest du sie von ihren problemen ablenken. unternehme etwas mit ihr wo du weist, dass sie daran spaß hat. und dann versuche mal, sie dazu zu bringen, mal mit einem psychologen zu sprechen. klar wird sie das erstmal ablehnen, aber wenn du ihr anbietest, mit ihr, einfach mal zu einem unverbindlichen gespräch dorthin zu gehen, wrd sie bestimmt zustimmen. wichtig ist, dass du ihr klar machst, dass es heut zu tage, keine schande mehr ist, in psychologischer behandlung zu sein.

...zur Antwort

du musst die mahngebüren auf jeden fall zahlen, weil du zum zeitpunkt der abbuchung kein geld mehr auf dem konto hattest. wenn du zu denen sagst, dass du dachtest, sie hätten schon abgebucht und du deshalb das restliche geld abgehoben hast, lassen die das nicht gelten. schlieslich kannst du auf kontoauszügen nachschauen, ob das geld schon weg ist. und du merkst ja auch beim abheben des restlichen geldes ob du nun 34 € mehr hast oder ob sie fehlen. imerhin weis man immer ungefähr wieviel geld man auf dem konto hat.

...zur Antwort

vom gesetz her ist er nicht dazu verpflichtet. er muss allerdings, bevoer der mietvertrag abgeschlossen wird, den mieter darüber aufklären, dass keine warmwasserquelle vorhanden ist.

...zur Antwort