Warum beginnt die Schule immer so früh?

13 Antworten

Es ist vermutlich so ähnlich wie beim Thema "Sommerzeit". Alle wissen, dass sie keinen Vorteil, sondern eher Nachteile bringt. Trotzdem wird sie nicht abgeschafft. Die Schule ist ein bürokratisches Monster, in dem viel zu viele Leute mitreden.

Am besten wäre es, wenn es bzgl. des Schulbeginns überhaupt keine Vorschriften gäbe. Es gibt Leute, die schon in aller Hergottsfrühe putzmunter sind; übrigens bei den Schülern UND den Lehrern. Denen ist ein früher Beginn natürlich lieber.

Ich sage mal so: Wenn diejenigen Lehrer und Schüler, denen die Schule zu früh beginnt, permanent zu spät kommen würden, hätte sich an den Anfangszeiten schon längt etwas geändert. Aber wir Deutschen sind eben sehr diszipliniert. Wir tun auch Dinge, wenn sie uns eigentlich überhaupt nicht in den Kram passen. In manchen Ländern ist das mit dem Schulbeginn längst anders.

Gruß Matti

Es wurde mal eine Umfrage gemacht ob du Schule um 8 oder 9 beginnen soll und die meisten waren für 8uhr denn wenn die Schule um 9 beginnt hätten wir viel später Schluss und das wollten die meisten nicht kannst auch danach Google warum die Schule nicht um 9 beginnt

Steh früher auf, jeden Tag zur selben Zeit. Gehe ins Bett, wenn du müde bist. Mach morgens, vor der Schule, noch etwas Sport.

Du wirst merken, dass wenn du täglich um 5 Uhr aufstehst und die Zeit sinnvoll nutzt, wie durch Laufen, du keine Probleme mehr mit der Schulzeit haben wirst und deine allgemeine Produktivität zunehmen wird.

Bezüglich dieses Themas fand ich das hier sehr interessant. http://www.stevepavlina.com/blog/2005/05/how-to-become-an-early-riser/

Was möchtest Du wissen?