Wann taucht Harry das erste Mal in das Denkarium ein?

4 Antworten

Harry hatte ne Voldemort Vision im Hellseh-Kurs und rennt deshalb zu Dumbledores Zimmer. Da ist gerade n riesen Versammlung was zur Hölle grade an der Schule abgeht, Harry platzt rein, die Versammlung verzieht sich und Harry bleibt allein in Dumbledores Büro. 

Dann ist er dumm genug, seine Nase in das silbrige Zeug zu stecken, dass in nen nicht ganz geschlossenen Schrank rausgeleuchtet hat. 

Er sieht eine Reihe von Gerichtsverhandlungen, von Karkaroff, Barty jr. und Ludo Bagman, wenn ich mich nicht irre. Dumbledore zieht ihn aus den Erinnerungen wieder raus, sie reden kurz über das Denkarium und dann über Harry's Narbe. 

Das Kapitel ist aus dem 4. Buch und heißt "Das Denkarium". In der Carlsen Hardback-Erstauflage beginnt das Kapitel auf Seite 608 von 766, also im hinteren Drittel. 

Hoffe das hilft. Erzähl mal... was ist das für ein Uni-Projekt? Klingt spannend...

Perfekt, das ist ja schon ziemlich genau! Vielen Dank!!
Ich arbeite gerade an einem Harry Potter Hörspiel Feature in der auch ein Märchen von Beedle dem Barden vorkommt - und da passte ein kleiner Ausschnitt Denkarium gut rein :)

1

Harry Potter und der Feuerkelch

Vor der letzten Aufgabe die auf dem Friedhof stattfindet. 

Genaue Text/Buchstelle weiß ich nicht mehr, aber sie ist sehr weit in der Mitte/ beinahe schon am Ende des Buches. 

Bd. 4 - Feuerkelch

Ziemlich in der Mitte

Was möchtest Du wissen?