Wann schreibt man im Französischen fou / fol / folle ( verrückt )?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

fou, folle adj. - devant voyelle et h : fol ( bei 'leo')

fou = männlich ; un homme fou

folle = weiblich ; une femme folle

fol = männlich vor einem Vokal oder 'h' ; un fol amour / un amour fou

http://browse.dict.cc/franzoesisch-deutsch/fou.html

"fol" gibt es nicht, fou, folle sind die männliche und weibliche Form des Adjektivs

un homme fou

une femme folle

oder aber: le fou = der Narr; la folle = die Närrin

Wie würdest du denn 'eine verrückte Liebe' übersetzen? - " un FOL amour" !

Wenn das folgende Nomen mit einem Vokal beginnt, nimmt man 'fol'. Genau wie bei 'bel' - un bel été'

0
@Pilufass

Du hast Recht! Meine Französischkenntnisse sind ein bisschen betagt, und bei "un fol hasard" = "verrückter Zufall" würde ich dir auch zu 100% zustimmen! Aber nicht bei der Liebe ;)

0

Was möchtest Du wissen?