Wann kommt im Gerund das ing und wann nicht?

3 Antworten

"to see" ist KEIN Gerund, sondern INFINITIV mit to. JEDE gerund-Form endet auf -ing. Wann Infinitiv steht, und wann gerund, steht sicher in deinem Englischbuch! - "I hope seeing him" ist FALSCH, muss "to see" heißen, weil nach "hope" der Infinitiv mit to steht.

hä aber das is doch dann trotzdem richtig? weilich hab grad im internet soeine pbung gemacht da war "seeing" falsch und da musste to see hin

0
@LiisLein

Siehe oben! Es gibt EINIGE Verben im Englischen, nach denen der Infinitiv mit to ODER das gerund stehen kann, ohne nennenswerten/großen Bedeutungsunterschied, z.B. I like singing = I like to sing. Aber nach "hope" steht nun mal eben der Infinitiv, nicht das gerund.

0
@Bswss

heißt das, dass ich einfach bloß immer am verb ein ing dransetzen muss und sonst nichts? was ist denn mit dem off,with und to? ich komm da immer ganz durcheinander xD

0
@Bswss

Übrigens muss es heißen; I HOPE (nicht hoping) to see Lisa.

0
@LiisLein

Es gibt Verben und Ausdrücke, die mit einer Präposition wie z.B. "of" verbunden sind. Dann steht nach dieser Präposition ein gerund(KEIN INFINITIV!), also ein Verb mit -ing-Endung. Beispiel: I'm tired of waiting. I'm interested in understanding your problem.

0

Das Gerund hat nur eine Form: die ing-Form

Man benutzt es in 4 verschiedenen Fällen.

  1. als Subjekt eines Satzes Smoking is strictly forbidden.

  2. nach Präpositionen (außer nach "to") after calling her before going to the theatre What about going for a swim?

"to" wird anstelle des deutschen erweiterten Infinitivs mit zu verwendet. Deshalb kommt danach meist die Grundform / der Infinitiv des Verbs. (Ausnahme: I'm looking forward to seeing you soon.)

Das Gerund wird auch nach folgenden phrasal verbs benutzt: be for/against, care for, give up, keep on, leave off, look forward to, put off, see about, take to

  1. nach bestimmten Verben: admit, anticipate, appreciate, avoid, consider, defer, delay, deny, detest, dislike, dread, enjoy, escape, excuse, fancy, finish, forgive, imagine, involve, keep, loathe, mind, miss, pardon, postpone, prevent, propose, recollect, remember, resent, resist, risk, save, stop, suggest, understand

z.B.: Do you mind opening the window?

Die o.g. Verben muss man einfach auswendig lernen.

Ich hoffe, das hilft dir weiter und wünsche dir viel Glück bei deiner Englischarbeit.

der GERUND wird dann verwendet, wenn es um eine andauernde Handlung geht. Z.B. "He stopped drinking", auf Deutsch "Er hat mit dem Trinken aufgehört", d.h. er hat eine Weile getrunken und trinkt jetzt nicht mehr. INFINITIV "He stopped to drink" auf Deutsch "Er hat aufgehört um zu trinken", dh. er hat irgendetwas gemacht und diese Handlung unterbrochen, um etwas zu trinken. Es geht hier bei dem Trinken also um einen kurzen Augenblick und nicht um eine längere Zeitspanne. Ich hoffe, diese Erklärung hat dir geholfen.

Was möchtest Du wissen?