Wann ist der Punkt meinem Freund zu schreiben nach einem heftigen Streit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schreib ihm doch einfach deine Gedanken zu der Sache, wie das Eine zum Anderen kam und was dich veranlasst hat, diese Äußerungen zu tun, die du getan hast.

Vielleicht kann er`s dann eher nachvollziehen. Und wenn ihr euch so viel streitet, wäre mal eine Generalüberprüfung angebracht, was der Grund dafür ist.

Meine Meinung ist, zum Streiten und Beleidigtsein ist dieses Leben zu kurz und zu schade, ist vergeudete Zeit.

Schreib, oder besser sprich, dir Alles von der Seele, was dich bedrückt, was du dir von der Zukunft wünschst und dass du bereit bist, dich auch mehr in ihn hineinzuversetzen - natürlich nur, wenn`s auch tatsächlich so ist!

Sag ihm, auf welchem Wege auch immer, `in unserer Beziehung gibt es (zukünftig) keinen Gewinner oder Verlierer, da gibt es nur dich und mich.´

Kannst den Brief ja in eine Folie tun, dann weicht er nicht auf bei Regen und Schnee.

Steck ihn dann ans Auto, wenn du weißt, dass er möglichst schnell von ihm gefunden wird, da er ja sonst für jeden zugänglich ist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht ob ich ihm heute morgen schreiben sollte, denn wenn ich es nicht tue sieht es so aus als ob er mir egal ist..

Falsch!

Wenn Du ihm schreibst, dann zeigst Du ihm ganz klar, dass Du seinen Wunsch missachtest.

Er bat Dich um Zeit, und die gibst Du ihm aber nicht. Das ist nicht ok.

Wichtig wäre dabei auch, was Du verletzendes zu ihm gesagt hast, um es noch besser einschätzen zu können.

Ihm heute zu schreiben wäre definitiv falsch und das mit den Rosen erst recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreibe ihm einen Brief. So richtig altmodisch mit der Hand geschrieben, mit Briefumschlag und Briefmarke. Sag ihm wie Leid es dir tut und wie wichtig er dir ist. Und sonst noch so alles was dir einfällt. Kommt allemal besser als ein "Hey :)" bei WhatsApp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilafelix
23.01.2016, 08:36

danke am besten ich lege ihm diesen aufs auto und dann wird er ihn sicherlich lesen. Danke :) 

1

Nach 1 1/2 Jahren einen Strauss Rosen aufs Auto zu legen finde ich nicht aufdringlich. Das wäre eine Geste ohne Worte.

Schreiben solltest Du ihm noch nicht. Erstmal noch einmal in Ruhe nachdenken und Euren Streit "sacken" lassen.

Vielleicht ist dann morgen der richtige Zeitpunkt für einen Entschuldigungsbrief.

Die Rosen nicht aufs Auto legen, sondern mit einem kleinen Kärtchen mit seinem Namen drauf vor die Wohnungstür legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilafelix
23.01.2016, 08:45

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?