Wandfarbe kann mich nicht entscheiden?!

 - (Farbe, Zimmer, Einrichtung)  - (Farbe, Zimmer, Einrichtung)  - (Farbe, Zimmer, Einrichtung)  - (Farbe, Zimmer, Einrichtung)  - (Farbe, Zimmer, Einrichtung)

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

weinrot 44%
rosa 33%
flieder 22%
hellblau/blau 0%
türkis 0%

24 Antworten

Ich würde dir empfehlen eine wand entweder ganz kräftig und die anderen wände in passenden weicheren tönen zu streichen. Oder du machst das wie ich eine wand ne tolle tapete und dann nimmst du eine oder zwei farben in denen du die wände streichst.

Bsp: meine wand hat eine blumentapete mit lila, flieder, blau und grün ... die hab ich an der hellsten wand der beiden großen. Die andere große ist lila und die anderen beiden fliedee ... kissen und gardinen hab ich halt alles in lila gemacht ...

Also ich würde drei oder zwei der vier Wände in rosa streichen (oder in Flieder) und die andere Wand bzw die zwei anderen Wände dann in Flieder (bzw rosa wenn die anderen Wände schon Flieder sind). So ist etwas mehr Abwechslung drin und sieht klasse zusammen aus :)

ich wurde am besten weisse waende nehmen weil nach paar jahren magst du zb die farbe pink dann nicht mehr :/ und weiss geht immer und passt immer

ich habe weiße wände und finde es langsam langweilig, ich würde wenn auch nur eine Wand streichen:)

0

dann wuerde ich einen hellen ton nehmen zb altrosa

1
rosa

Zu deinen beschriebenen Möbeln + Boden finde ich, dass das gut passen würde. Und mir gefällt die Farbe auch sehr, ihc finde sie schafft eine angenehme Stimmung im Raum :)

rosa

Ich persönlich bin zwar kein Fan von rosa aber zu deinem grauen Boden und den weißen Möbeln würde das wahrscheinlich richtig gut passen und edel aussehen. 

Weinrot finde ich persönlich richtig schön aber alle Wände damit wäre etwas beengend. Sonst mach 1-2 rote Wände und den Rest in einem leichteren Ton.

ich würde wenn nur eine wand komplett in der Farbe streichen und bei den restlichen Wänden nur so ein Streifen:)

0

Was möchtest Du wissen?