Wandfarbe ( Flecken)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es bringt nichts, die Farbe ständig durch zumischen von dunkel oder hell zu verändern. Das wird ein heilloser Flickenteppich. Die billigste Variante ist wahrscheinlich, sich für einen Farbton zu entscheiden und die gesamte Wand noch einmal zu streichen. Das Wichtigste ist, dass Du versuchst, die Farbe GLEICHMÄßIG aufzutragen. Dann bekommst Du auch keine Schattierungen oder Flecken. Viel Spaß dabei.

Auf keinen Fall selbst an der Farbe rummischen! Es ist praktisch unmöglich den gleichen Farbton wiederherzustellen. Man wird immer irgendwelche Flecken sehen wenn man das tut. Selbst wenn man sich Farben mischen lässt ist es nochnicht gesagt, dass man exakt die gleiche Farbe wiederbekommt. Da reicht schon eine andere Marke der Grundfarbe weiss und das Ergebnis ist ein anderes. Nichtmal weiss ist gleich weiss.

Wie ShitzOvran schon sagte: Erstmal gut durchtrocknen lassen. Anfangs ist es oft fleckig wenn es noch feucht ist. Warte ein paar Tage und schaue dann nochmal.

Wenn es dann immernoch fleckig ist, dann die komplette Wand neu streichen. In einem Zug mit der gleichen Farbe.

erst einmal würde ich die Farbe mal komplett durchtrocknen lassen..... das kann schon 24-48 Stunden dauern.

Erst danach nochmal die Wand begutachten

Was möchtest Du wissen?