Habt ihr wahre Geistergeschichten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also, mit Gesichtern habe ich nichts, und ich glaube auch nicht selbst daran, aber meine Freundin hat mir einmal erzählt, dass ihre Tante, früher, als sie noch jung war, in ihrem Haus jede Nacht etwas gehört hat, dass klang, wie als ob jemand mit einem Stück Draht im Schlüsselloch bohren würde. Das hörte sie wochenlang und sie erzählte es ihren Eltern, aber keiner außer ihr konnte das Geräusch scheinbar hören. Auch nicht ihre Schwester, die mit ihr in diesem Zimmer schlief, jede Nacht hörte die Tante meiner Freundin dieses Klacken und Knirschen im Türschloss. Bis - aus welchem Grund auch immer - ihre Mutter zum Pfarrer ging und eines Freitags einen Gottesdienst für alle verstorbenen Seelen halten lies. Seitdem ist das Geräusch verschwunden und sie hat es nie wieder gehört.

Naja. Du kannst das jetzt glauben oder nicht, ich stehe der Sache allerdings eher skeptisch gegenüber ;D Lg, Blair

Zum Thema Matzenbacher Wald kann ich nur sagen, war zwei mal dort und es is nicht passiert. Die Geschichten sind immer anders und doch sind nicht alle war. Geister gibt es da bestimmt nicht das sind nur Einbildungen....und verirren kann man sich da auch nicht es gibt immer ein Weg der raus führt! Hab alle Wege von der Kreuzung ausprobiert und auch den 6 Weg und ich hab immer raus gefunden :) Man sollte nicht alles glauben was man gesagt bekommt... :)

Ja, ich war bei meiner freundin. Um halb 12 ging ich zu ihr in den keller um eine flasche cola zu holen.ich sah mich um doch fand nichts. Als ich zurück gehen wollte stand mitten auf der treppe ein glas cola. Als ich zu meiner freundin sagte ich habe hunger auf popcorn und als ich dann auf toilette ging, stand auf dem toilettendeckel warmes popcorn, wie aus dem kino. o_O

geh mal auf mädchen.de und dann auf spooky oder so.. da sind ganz viele geschichten, die deiner vorstellung nahe kommen könnten.

Wenn wir Gott vergessen, kommen die bösen Geister, die wir nicht mehr los werden.

Was möchtest Du wissen?