wäsche des nachbarn aus dem trockner nehmen?

8 Antworten

Wenn Du sicher bist, dass der Trockenvorgang vor zwei Stunden abgeschlossen wurde kannst Du die Wäsche entnehmen. Knüll sie nur nicht sondern lege sie zusammen. Das muss ja nicht schrankfertig sein.

Ich würde die Wäsche rausnehmen und zusammengelegt in einen Korb stellen und einen kleinen Zettel schreiben in den sie Ihr/Ihm die Situation schildern :-)

Jepp - wenn sie schön zusammen gelegt ist wird sich der Besitzer garantiert nicht beschweren sondern eventuell sogar freuen weil ihm die Arbeit abgenommen wurde.

1

Naja, du scheinst ja ohnehin schon reingeschaut zu haben, wenn du weißt, dass da keine Unterwäsche drin ist. Ich persönlich finde es nicht schön, wenn fremde Hände meine frisch gewaschene Wäsche aus dem Trockner nehmen würden. Allerdings sollte man bei einem Gemeinschaftstrockner auch zusehen, dass man diesen leert sobald er fertig ist, damit andere ihn auch benutzen können. Wie dem auch sei, wenn deine Wäsche nicht mehr warten kann, dann nimm sie raus und stecke deine rein.

da kannst du unter umständen lange warten, bis jemand kommt bzw. noch länger. nimm die sachen raus. wenn der nachbar nicht möchte, dass man seine sachen angrappscht, dann soll er pünktlich da sein und die maschine frei machen.

Hol die Wäsche raus, trockne deine und leg die andere Wäsche wieder in den Trockner...

Was möchtest Du wissen?