Wachstumsfaktor - Wie kommt man darauf?

 - (Schule, Mathematik, Exponentielles Wachstum)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

  

Damit handelt es sich um ein exponentielles Wachstum, denn die Werte steigen/fallen um einen bestimmten Faktor, hier 0.97.

Falls du Problem hast, das zu verstehen. Betrachte eine Funktion f mit z.B

f(x) = 2^x

Woher ich das weiß:Hobby – Schüler.

Das Schlüsselwort hier ist Wachstumsfaktor.

Das gibt an das es sich um einen Faktor handelt.

Die Gleichung für schritt 1 wäre 1000 * x = 970. -> 0,97 = Wachstumsfaltor

Das Ergebniss kannst du ganz einfach am nächsten Wert überprüfen.

Hallo Minenbauer2!

Mit welcher Zahl muss die erste multipliziert werden, um die zweite zu erhalten? Das ist der Wachstumfaktor. Wie errechnest Du ihn? Indem Du die zweite Zahl durch die erste teilst. Dann die dritte durch die zweite, die vierte durch die dritte usw.

Damit erhälst Du eine Reihe von Faktoren, die Du auf die Frage des exponentiellen Wachstums hin überprüfen musst.

Gruß Friedemann

Ja ist es!

Setze Spalte 2 zu Spalte 1 ins Verhältnis!

970/1000 = 0.97 als Wachstumsfaktor!

941/970 = 0,97 usw.!

Was möchtest Du wissen?