Wa ist Piment und Kardamom und mit was kann man das ersetzten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides sind Gewürze und sind nicht wirklich austauschbar.

Das Besondere am Lebkuchen ist ja sein Geschmack, und der entsteht durch die Gewürze.

Wenn du beides weglässt, dann ist es ein anderer Geschmack, als der typische Lebkuchengeschmack.

Das ist ungefähr so, als wolltest du Paprikahühnchen machen und nimmst an Stelle von Paprika Pfeffer. Dann hättest du ein Pfefferhühnchen, das zwar auch schmeckt, aber eben kein Paprikahühnchen mehr.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Piment und Kardamon sind beide hauptsächlich bei der Weihnachtsbäckerei zu finden, besonders bei Lebkuchen. Man kann natürlich auch andere Zutaten wie Zimt, Muskat, u.s.w. nehmen. Allerdings ist es dann nicht der typische Geschmack der mit den beiden Gewürzen erzielt werden soll. Wenn man etwas anderes nimmt, verändert sich auch der Geschmack, wie stark, das hängt im einzelnen von den austauschenden Zutaten ab. Mittlerweile findet man beide Gewürze im Gewürzregal, bzw, in Sonderaufstellern in den Märkten....gutes Gelingen :-)

Was möchtest Du wissen?