Vorstellungsgespräch verschoben, habe ich jetzt einen arg schlechten Eindruck hinterlassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Abiturient sollte man schon wissen, dass man nicht darauf los plappert, sondern erst einmal überlegt bevor man was sagt. Dann wäre Dir dieser Fauxpas nicht passiert. Das ist schon peinlich und man hat schon so eine gewisse Vorstellung von Dir. Hoffentlich machst Du das bei dem Vorstellungsgespräch und in der zukünftigen Ausbildung besser.

ShakeIt1996 09.11.2015, 13:02

Danke für deine Kritik,

aber ich als Abiturientin bin auch ein ganz normaler Mensch wie jeder andere und es heißt nicht dass ich nicht auch mal einen Fehler machen kann oder mich blöd anstelle. :(

Ich hoffe es auch, danke.

1

Ja, potentielle Arbeitgeber können einen schon mal kurzfristig aus der Fassung bringen ;-))

Wenn Du Freitag hingehst, würde ich mich am Anfang des Gesprächs herzlich für das Entgegenkommen w/Terminverschiebung bedanken. Punkt.

Dann bist du die Nummer los und die sehen, dass Du das zu schätzen weißt, dass man dir entgegengekommen ist. Macht nen guten Eindruck.

Viel Glück bei dem Gespräch!! 

ShakeIt1996 09.11.2015, 12:59

Blöd ist halt, dass es nicht stimmt was ich gesagt habe wegen der Arbeit :(

Ich werde mich jetzt einfach gut vorbereiten auf das Gespräch und hoffen dass es irgendwie klappt.

Danke!!!

0
Taimanka 09.11.2015, 13:01
@ShakeIt1996

Mach dir bitte keinen Kopf. Das ist Dein schlechtes Gewissen. Verzeih es Dir selber, dann sieht die Welt schon besser aus. 

1
ShakeIt1996 09.11.2015, 13:07
@Taimanka

Ist echt so -.-

Danke dir! :)

Es tut trotzdem gut sowas zu hören/lesen. :D

1

Naja ... optimal war dein herangehen nicht ... hätte es keine Möglichkeit gegeben, dich von jemand anderem fahren zu lassen - oder öffentliche Verkehrmittel zu benützen?

Aber nun isses eh zu spät, versuch das jetzt abzuhaken und konzentrier dich auf den Freitag, damit du dann einen umso besseren Eindruck hinterlässt.

ShakeIt1996 09.11.2015, 13:04

Nein leider nicht :/ es ist halt echt blöd... mit dem Auto dauert es halt 35 min und mit dem Bus,Zug usw.. fast 2 Stunden... liegt daran, dass es keine direkte Verbindung gibt.

Ja ich muss dann echt beim Gespräch gut sein.

Danke!:)

0
Cerealie 09.11.2015, 13:07
@ShakeIt1996

Naja ... 2 oder 3 Stunden Fahrtzeit für so ein einmaliges Ding finde ich nun nicht soooooooooo dramatisch (ich kenne einige Leute, die jeden Tag 2 Stunden hin und 2 Stunden zurück zur Uni pendeln mit Bus und Bahn - dagegen ist ein Vorstellungsgespräch ja wirklich eine einmalige Angelegenheit)  ... ich hätte da nicht abgesagt und hätte das durchgezogen. Aber gut, is zu spät, du hast ja schon abgesagt.

Schau halt wirklich, dass du am Freitag nicht noch mit was anderem patzt, dann kann das immer noch klappen ... ich drück' Dir die Daumen!

0
Pfaffenhofener 09.11.2015, 13:08
@ShakeIt1996

Verstehe ich nicht. Eine Ausbildungsstelle ist Dir keine 2 Stunden Fahrtzeit wert?

Und dann? Ausbildung nur Dienstags und Freitags?

Egal, bemüh dich am Freitag, ich drück die Daumen...

0
ShakeIt1996 09.11.2015, 13:14
@Pfaffenhofener

Mein Gott... es ist echt bescheuert mit der Verbindung und es sind sogar mehr als zwei stunden... das Problem ist dass ich dann aussehe wie sonst was, wenn ich so lange fahre und umsteigen muss und was ist wenn ich dann noch einen Zug oder Bus verpasse usw.

Klar hört sich blöd an, aber ich möchte dann ja auch nicht verschwitzt und kaputt zum Gespräch kommen.

Ja ist jetzt auch keine Rechtfertigung... ich weiss dass es zu spät ist und der Eindruck momentan nicht der beste ist, aber ich versuche es dann am Freitag.

und ja nur dienstag oder Freitag weil ich eben auch arbeite und es ist ja auch normal dass Menschen nebenbei noch Termine und Arbeit haben können. Sie haben ja gefragt was es gut wäre und waren ja damit einverstanden... :( nur dann meine blöde aktion.

0
Cerealie 09.11.2015, 13:18
@ShakeIt1996

Entspann dich ;-) ... ist doch kein Vorwurf ...

Manchmal reagiert man schneller als es sinnvoll ist - und hätte sich bei genauerem nachdenken vielleicht anders entschieden.

Nu machste eben am Freitag das Beste draus, immer dran denken, Freundlich sein, höflich sein und ganz wichtig: Lächeln! Das macht immer sympathisch und bringt dir garantiert ein paar sonderpunkte ein

Übrigens war die Ausrede, das du arbeiten musst sinnvoller, als wenn du die Wahrheit gesagt hättest ... "kann nicht kommen weil Mama mich nicht fahren kann" hätte dich garantiert rauskatapultiert, denn von einer 18jährigen erwartet man einfach soviel Selbstständigkeit, dass sie das dann allein gemanaged bekommt - so gesehen hättest du schlimmer verhauen können ... Kopp hoch!

1
ShakeIt1996 09.11.2015, 13:26
@Cerealie

Ja das stimmt. :D

Ich werde mein bestes geben. Vielen lieben Dank! :)

0

Nein du hinterlässt keinen schlechten Eindruck, weil sie sehen das du deine Termine ernst nimmst. Schlimmer wäre es wenn du zu spät kommst an dem Verschiebungsdatum

ShakeIt1996 09.11.2015, 13:05

ja einerseits stimmt das schon, aber andererseits hab ich ja davor noch gesagt dass ich di oder fr könnte und dann doch nicht :(

0

solange du dann bei dem gespräch einen guten eindruck machst, ist das gar nicht schlimm. vorallem wenn du noch nebenbei arbeitest. klar macht es einen besseren eindruck wenn du den termin wahrnehmen kannst, aber davon wird man nicht abgelehnt :D

Was möchtest Du wissen?