Vorstellungsgespräch noch am selben Tag verschieben?

6 Antworten

Gehe hin,wenn Du absagst wegen einer Erkältung dann denken die gleich das Du dich wegen jeder Kleinigkeit krankschreiben lässt,gehst Du hin wird das positiv gesehen,Du willst den Job egal wie dreckig es Dir geht!

" hin wird das positiv gesehen"

kommt darauf an ob man sich damit noch "verkaufen" kann; wenn man etwas stärker erkankt ist, sich nicht konzentrieren kann und nicht entsprechend auftreten kann sind die Chancen relativ schlecht da etwas zu erreichen. In so einer Situation würde ich auf jedenfall absagen. Wenn es nur ein leichter Infekt ist, ist das sicher kein Problem da hinzugehen.

0
@kayo1548

Das sehe ich anders,verschieben ist die schlechteste Wahl,da stehen reichlich andere Bewerber in der Schlange!

0
@andie61

es werden ohnehin idr mehrere Bewerber eingeladen; kein Personaler läd nur einen Bewerber ein oder entscheidet sich gleich nach einem Gespräch für selbigen.

Je nach Unternehmen und Bewerbezahl wird vorher aussortert (anhand der Bewerbung) und danach kommen verschiedene Vorgänge wie Tests und Gespräche.

Je nachdem wird nach jeder Runde (falls es denn mehrere gibt) nochmal ausgesiebt oder im Gesamten beurteilt. So oder so wird da erst entschieden, nachdem man alle in frage kommenden Bewerber gesehen hat.

Und genau darum geht es ja als Bewerber: besser zu sein als die Konkurrenz. Natürlich ist absagen nicht unbedingt ein Pluspunkt, aber wenn man da hingeht und keine Leistung bringen kann wird man sich da kaum gegen Mitbewerber durchsetzen können.

0
@andie61

da ich in dem Bereich ein bisschen Erfahrung habe ist das nicht nur meine Meinung.

Aber natürlich gibt es auch Betriebe die das anders sehen, das ist klar. Letztendlich muss man da selber entscheiden was man macht und was man machen kann. Eine Garantie das diese oder jene Entscheidung besser für einen ist gibt es nicht, da man nicht weiß wie die eigene Leistung im Vergleich zur anderen Entscheidung anders wäre und man auch nicht weiß wie das Gegenüber das aufnimmt (ist ja auch individuell sehr verschieden)

0
@andie61

Letztendlich kommt es nicht auf eure eigene Meinung an, sondern auf die des Arbeitgebers. Der kann dieselbe Meinung wie einer von euch haben oder noch eine andere. Abzusagen ist schlecht, da der ARbeitgeber da tatsächlich denken könnte, der Bewerber habe keine Lust, falle wegen jeder Kleinigkeit aus usw..

Geht er aber hin, egal wie dreckig es ihm geht, heißt es trotzdem noch lange nicht, dass es positiv angesehen wird. Zum ist es dann möglich, dass er Bewerber sich dann wirklich nicht richtig verkaufen kann und sich nicht richtig konzentrieren kann. Zwar hat jeder normale Mensch Verständnis für so etwas, aber die meisten Arbeitgeber ticken nicht wie normale Menschen und nehmen daher keine Rücksicht. Sie haben ja genug andere Bewerber zur Auswahl und können ihre Macht spielen lassen. Dann kann es noch sein, dass der ARbeitgeber dem Bewerber vorwirft (was er natürlich nicht sagen wird), dass dieser krank zum Vorstellungsgespräch erschienen ist und somit alle ansteckt.

1

Du erholst dich jetzt am WE ,bereitest dich auf dein Bewerbergespräch und gehst wie geplant zum Vorstellungsgespräch.

Du kannst ja schon bei der Begrüssung gleich ansprechen, das du erkältet bist und man dich da bitte entschuldigen soll. Und du vielleicht das Gespräch abbrechen musst.

Du kannst auch absagen, du bist kein Pionier,um einen Termin aus gesundheitlichen Gründen zu verschieben, also verstehen wird dich der Arbeitgeber bestimmt.

Aber gehst du hin, muss er euren Termin nicht streichen und dann nicht zeitnah einen neuen Termin anbieten, während vielleicht in der zwischenzeit ein Mitbewerber die Stelle bekommen könnte.

NIemand wird dich als Schwächling oder unsensible Bazillenschleuder empfinden und man dein Interesse die Stelle anzustreben, trotz gesundheitlicher Belastung ,eher positiv aufnimmt.

Aber wenn du trotzdem daheim bleiben willst...schreibe eine Email oder eine Sprachnotiz auf AB, das du erkrankt bist und drum bittest, dein Fernbleiben zu entschuldigen und du gerne einen neuen Termin haben möchtest ...und du dich nochmal telefonisch meldest sobald du kannst

Es ist eine schwierige Situation. Das Problem ist einfach, dass der Arbeitgeber die Wahl zwischen mehreren Bewerbern hat und daher einem Bewerber jede Kleinigkeit anlasten kann.

Am besten ist es, dass du am Montag wieder einigermaßen fit bist. Natürlich kannst du nichts dafür, dass du krank bist, jeder Mensch wird mal krank. Aber Arbeitgeber sind selten fair, da sie am längeren Hebel sitzen. Absagen kommt nicht gut, da man dann gleich annimmt, dass du später dann auch ständig krank bist und fehlst. Du wirst wahrscheinlich, wenn du absagst, einen neuen Termin bekommen, aber die Entscheidung könnte dann trotzdem längst gefallen sein und der Termin nur dazu dienen, damit du ihnen nicht vorwerfen kannst, dass sie dir keine zweite Chance gegeben haben.

Andererseits könnte es der Arbeitgeber, wie du selbst sagst, als negativ empfinden, wenn du herum hustest (obwohl du absolut nichts dafür kannst).

Am besten ist es, du erholst dich heute und morgen. Nutze die Zeit, um viel zu schlafen, esse viel Obst und Ingwer, dann ist es Montag wahrscheinlich schon wieder besser.

Wäre ich Arbeitgeber und ein Bewerber würde krank dort erscheinen, hätte ich Verständnis dafür und würde Rücksicht darauf nehmen, schon alleine deshalb, weil ich schon oft genug erleben musste, wie ungerecht Arbeitgeber sind.

Vorstellungsgespräch Verschieben kurzfristig?

habe gestern einen anruf einer firma bekommen , dass ich kommenden Montag ein Gespräch haben kann. Jedoch musste ich diesen Termin auf eine Woche später verschieben. Aus schulischen Gründen.

Nun wurde jedoch meine Veranstatlung in der schule abgesagt, sodass ich nun diesen Montag auch zeit hätte.

Soll ich nun Montag früh kurzfristig noch anrufen ob ich das gespräch auch diesen montag machen kann oder ist es egal und ich kann es auch eine woche später machen?

...zur Frage

Nun den Termin absagen?

Hallo :)

Und zwar muss ich Montag eigentlich in ein anderes Krankenhaus was weiter weg ist, bin aber Heute Nacht ins Krankenhaus gekommen. Und mein Arzt ist nicht da und die anderen "tollen" Ärzte wissen es nicht. Soll ich das am Montag absagen und den Termin verschieben. Weil müsste eigentlich schon um 6 morgens Losfahren, das klappt natürlich nicht. Was muss ich nun tun?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Ist die Formulierung so okay?

Ich habe eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen und möchte das Vorstellungsgespräch verschieben, da ich am selben Tag vormiitags einen Einstellungstest habe. Ist die Formulierung okay so ?

Sehr geehrte Frau xxx,

da ich am 2.Juli 2015 vormittags an einem mehrstündigen Einstellungstest teilnehmen werde, weiß ich leider nicht, ob ich es pünktlich zum Vorstellungsgespräch um 13:30 Uhr schaffen würde. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine spätere Uhrzeit oder einen anderen Tag anbieten können.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxx

...zur Frage

Kann ich mein Vorstellungsgespräch verschieben?

Hallo zusammen, ich habe mich in den sommerferien bei einigen Unternehmen beworben und nach 2 Absagen kam nun die einladung zum Vorstellungsgespräch, nur leider bin ich an dem Tag auf abschlussfahrt, die ich jetzt leider nicht mehr absagen kann, deshalb würde ich gern wissen ob ich das Vorstellungsgespräch auch verschieben kann?

Es war eine Initiativbewerbung also denke ich mal dass es nicht allzu viele Konkurrenten gibt, danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?