Vorlesungen besuchen im Studium

2 Antworten

Ich muss dir ganz ehrlich sagen, ich gehe auch nicht zu allen Vorlesungen. Zu Beginn des Studiums gehe ich immer 3 Wochen lang zu jeder Veranstaltung. Nach den 3 Wochen überlege ich mir welche Vorlesungen was gebracht haben und welche nicht. Dementsprechend besuche ich dann die Veranstaltungen. Ich habe ich die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Vorlesungen wichtig sind. Das meiste gibt es auch online oder steht im Skript.

Ich habe auch erst dieses Semester mit dem Studieren begonnen und es hat bei mir auch eine Weile gedauert, bis ich das alles mal durchblickt hab. :P

Nein, ich gehe nicht in alle Vorlesungen, die nach Stundenplan vorgeschrieben sind. Ich hab schon mit ein paar erfahreneren Studenten gesprochen und sie sagten alle, dass man sich grade im 1. Semester nicht überfordern sollte.

Den Stoff lerne ich nicht direkt noch am selben Tag, aber ich wiederhole schon alles, was wir durchgemacht haben, bis zur nächsten Vorlesung. Immer brav mitlernen wird wohl immer noch das Beste sein. ;)

Am schnellsten durchs Studium kommt man wohl nur, wenn man wirklich immer so viele Vorlesungen wie möglich besucht und auch die Prüfungen alle rechtzeitig und vor allem gut ablegt. Allerdings ist das dann doch eine Frage der Zeit und dem Lernaufwand, den man damit eingehen möchte.

Danke für deine Antwort allerdings hierzu liegt eine große Gefahr: ""Am schnellsten durchs Studium kommt man wohl nur, wenn man wirklich immer so viele Vorlesungen wie möglich besucht und auch die Prüfungen alle rechtzeitig und vor allem gut ablegt. Allerdings ist das dann doch eine Frage der Zeit und dem Lernaufwand, den man damit eingehen möchte.""

Nämlich das es dann für einen Studenten zu stressig werden könnte und man deshalb nur in den Semesterferien für die Prüfungen lernt ,weil man einfach zu groggi ist wenn man zu Hause ist. Und dann schafft man die Prüfungen evtl nicht mehr. Und man hat die Zeit vergeudet.

0
@jackouty

Das mein ich ja, ich hab ja geschrieben, dass es eine Frage der Zeit und dem Lernaufwand ist. ;)

0

Was möchtest Du wissen?