Vorbereitung Theorieprüfung!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast von der Fahrschule sicher Fahrschulbögen bekommen. Mach sie 1x durch und schreib dir die Fragen auf die du nicht wusstest. Und nicht mogeln falls du bei einer raten musstest schreib sie trotzdem auf sonst schneidest du dir nur ins eigene Fleisch

Viel glück bei der Prüfung

jaa,habe ich ! Danke schön ! =)

0

Also in meinem Freundeskreis haben fast alle im 1. Versuch die Theorie bestanden. Ich weiß nicht wie die theoretische Prüfung heutzutage abläuft, aber zu meiner Zeit mussten nur die Prüfungsbögen ausgefüllt werden. Und da hilft wirklich am besten einen Übungsbogen nach dem anderen abzuarbeiten. Wenn du dann keinen Fehler mehr machst sollte es mit der Prüfung auch kein Problem mehr sein.

Logisch denken muss man doch nur, wenn man die Antworten auf die jeweiligen Fragen nicht auswendig weiß. Die meisten Fragen kann man mit Logik und beispielsweise der Kenntnis der Vorfahrtsregeln beantworten. Das einzige was man wirklich auswendig lernen muss sind die Formeln für Bremsweg, Anhalteweg usw.

Die Theorieprüfung ist genau genommen echt easy. Ist ja letzten Endes n ganz normaler Fragebogen, den du halt beantwortest, und wenn du das Gefühl hast, dass du gut bist, dann wird das auch kein Problem. Wenn du jetzt selbst bei den Übungsbögen schon immer über 10 Fehlerpunkte hast, sieht das natürlich anders aus, aber da du ja sagst dass du gut bist wird das wohl nicht so sein...

Theorie-Prüfung in 2 Wochen, lerne ich genug?

Hi Leute,

habe in 2 Wochen meine Theorie Prüfung, am Freitag hatte ichs nicht bestanden mit 33 Fehlerpunkten, jetzt lerne ich täglich ne menge habe mich auch auf fahrschule.de angemeldet um dort online die Fragebögen und Prüfungen zu lernen. Auf der Seite gibt es 63 Fragebögen Grundwissen und 63 Zusatzstoff. Die Bögen die ich von meiner Fahrschule erhielte hatten nur je 52 Bögen.

Ich lerne c.a. 2-3 Stunden am Tag. Was würdet Ihr mir empfehlen, wie lange ich am Tag lernen sollte oder wie viele Bögen ich am Tag machen sollte? Währe euch sehr dankbar für Infos und Tipps.

Danke schonmal!

...zur Frage

Theorieprefung(Klasse B)?

Brauche hilfe...

Hab vor 2 Wochen meinen ersten Theorieprüfung gehabt und bin leider durchgefallen mit 54 Fehlerpunkten..

Nächste Woche mittwoch hab ich wieder prüfung...

Wer kann mir paar tipps geben wie ich besser lernen kann.. Und wie viel ich lernen sollte am tag lernen bis zur prüfung...

Was könntet ihr mir noch so empfehlen? Ich will diesmal nicht durchfallen schonwieder

...zur Frage

Auto Theorieprüfung - Wie lange braucht man zum üben?

Ich will mich für die Theorieprüfung für die Kategorie B einschreiben.

Wie lange denkt ihr braucht es, die ganze Theorie zu lernen? Reicht es wenn ich den Termin 3 Wochen ab heute (also auf Ende September) setze?

Ich denke, dass mehr als ein Monat nicht ratsam wäre. ODer sind 3 Wochen sogar schon recht weit?

Bitte nur Antworten von Leuten, die schon selber die Theorieprüfung machen mussten und ihre Erfahrung damit schon haben.

Danke :)

...zur Frage

Theorieprüfung lernen in zwei Wochen schafft man das mit 1510 Fragen?

Hallo Ich habe in zwei Wochen meine Theorieprüfung für meinen Führerschein, und ich mach mir voll die Gedanken darum das ich das nicht mit dem lernen schaffe. Es ist so es sind 1510 Fragen die ich in zwei Wochen lernen muss damit ich bestehen kann, nur mein Problem ist ich weiß nicht ob das wirklich geht in so kurzer zeit so viel Fragen zu lernen und dann noch ein zweites Mal zu lernen. Eine Freundin von mir meinte ich hätte mir viel mehr zeit nehmen müssen aber wenn ich ehrlich bin ich will meinen Schein in vier Wochen haben. Könnt ihr mir vl sagen was ich mach kann oder wart ihr schon mal in so einer ähnlich Situation. Bitte schreibt mir zurück wenn ihr das gelesen habt. Danke schon jetzt für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?