Vor und Nachteile von Creatin Muskelaufbau?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Für den Anfänger eigentlich nur Nachteile. Creatin bewirkt temporär mehr Muskelvolumen und Kraftsteigerung. 

Gut für die Bühne und gut für Fotos und Filme. Interessant auch wenn man auf einem Plateau festgenagelt ist und dieses vorübergehend überwinden will. Durch Creatin wird Wasser im Muskel eingelagert. Es macht aber nur Sinn wenn auch genügend Muskelmasse vorhanden ist, der Neuling oder auch relative Anfänger erfüllt dies Voraussetzungen nicht. 

Und schon wird das Geld für Creatin zur Spende für die Bilanz eines Unternehmens. 

Alles Gute, Kami.

hau dir das zeug rein mach dir kein kopf drüber.. ist nichts schlimmes :)

ja was nutzt es

0

Muskelaufbau, kraft Zuwachs eher geeignet für die "massephase

was du einfach halt bedenken musst sind die kuren das du immer wieder pausen machst ist aber alles bei "Anwendung" vorgetragen

Fazit: sehr empfehlenswert

0

Wie beeinflussen Supplements, Doping den Muskelaufbau?

Inwiefern sorgen Supplements für einen stärkeren bzw, schnelleren Muskelaufbau? Welche Vorteile/Nachteile oder sogar Nebeneffekte birgt es mit sich? Beeinflusst es auch die Skelettmuskulatur, Herzmuskulatur oder Muskelfaser?

Ein Versuchsbeispiel wäre sehr hilfreich oder ähnliches wo die Unterschiede von Muskelaufbau mit und ohne Nahrungsergänzungsmittel erkennbar sind.

...zur Frage

creatin, ja, nein, welche mengen, ergebnisse?

...zur Frage

Wie kann man Durchfall bei einer Creatin-kur verhindern?

Creatin-Pulver von Peak

Empfehlungen

Muskelmassentraining

...zur Frage

Low carb mit creatin? Wie? Selbsterfahrung?

Hallo erstmal,

Ich habe gestern eine Low carb angefangen, und ich weiß jetzt nicht genau wie das so läuft also, zuerst einmal: ich bin 1.71 groß, wiege 75kg & und bin 16 Jahre alt. Habe einen recht flachen Bauch, mehr muskelmasse aber auch recht viel fett an dem Oberarm wenn ich den bizeps anspanne sieht man die Kugel nicht so gut. UND das muss ich schleunigst ändern also ich möchte gerne 10% kfa erreichen ist zwar ein langer Weg aber ich kenn kein Limit. Ich würde mein kfa auf 18-19% schätzen. Aber das ist nicht die Frage und zwar ich habe einen kalorienbedarf von 1,500kcal. Fette 65-70g und Kohlenhydrate 47g. Ich habe einen 3er split den ich 2 mal pro Woche durchziehe, sprich ich gehe 6/7 ins gym nach dem ich mein körper gepumpt habe und total schwitze gehe ich danach nochmal auf stepper und mach die 200kcal weg + nochmal crossbike 100kcal also 300kcal von dieser trainingseinheit und dann nochmal den kraftsport icj weiß nicht genau wv man da verbrennt ich würde mal die 300-400 schätzen. Also ich hab nicht so ganz ein Ziel ich möchte mein kfa runterkregen und definierte Muskeln haben sprich auch die ader sichtbar haben sowie den sixpack. Also icj glaube da sollten gut 10kg weg sein. Was mich etwas verwirrt ist, das man in einer lowcarb kein Apfel essen darf ????? Weil der 17 Kohlenhydrate hat. Also ich versteh das nicht so ganz .. ein Apfel macht doch nicht dick? Also Obst sollte man vermeiden aber wieso ?? Und ich hab auch nachgelsen das geflügelwurst essen darf ? Da kommt mir nur die Frage: wo ist der Sinn ?? Diese geflügelsalami/Wurst gehen wir mal von der aus die ich habe von fulya eine türkische Marke hat viel eiweiss aber sehr viel fett und das darf ich essen bei einer lowcarb ? Also so ganz versteh ich das nicht.. aber wo waren wir eigentlich, Und zwar wie viele sagen bei einer lowcarb verliert man zuerst viel Wasser.. nun stell ich mir die frage wie das gehen soll? Denn ich nehme circa 6-7g creatin zu mir + 15g glutamin (was ähnlich wie creatin ist saugt Wasser in arme + das ich mir pro tag 1kg magerquark gebe da ist auch nochmal Übels viel glutamin drinne. Ich versteh nicht so ganz wie soll icj das Wasser loswerden wenn ich neues wieder produziere also es macht kein sinn oder ? Naja meine zweite Frage ist: 1.5k-kcal pro tag mit 47g Kohlenhydraten + dieses harte Training, hab ich da gute Chancen abzunehmen ? Und nebenbei ( nehme sehr viele supps wie z.b (creatin, glutamin, bcaas, booster, beta alanin und und und.) Ach und meine große Angst ist das ich muskelmasse verlieren oder irgendwie kraftverlust habe oder so ein jojoeffekt bekomme..

Ja das wars eigentlich. Würde mich echt freuen wenn sich jemand bisschen zeit für mich nimmt und mir das ausführlich erklärt aber bitte kein Müll aus Wikipedia oder Zitate von anderen sondern Selbsterfahrung Bitte. :)

...zur Frage

Ist Creatin für Jugendliche schädlich?

Ich hab kürzlich auch eine Creatin Verpackung gelesen dass es für Jugendliche und Kinder ungeeignet wäre. Wieso eigentlich ? Und noch was für was braucht man Creatin und braucht man das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?