Vor- und Nachteile einen Freund zu haben

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorteile : Man hat immer jemanden , ist eventuell glücklich mit einander, man kann sich bei ihm oder ihr ausheulen, sie oder ihn um Rat fragen, man bringt seine Freizeit meistens zu Zweit, es fühlt sich wahnsinnig schön an, geliebt zu werden....

Nachteile: totaler Stress, Streit, Meinungsverschiedenheiten....

....wenn Du einen hast, hast Du die Probleme, die Du ohne Freund nicht hättest...;-)))

ja vorteil ist z.b. vorallem in der jugend erfahrungen zu sammeln... beim küssen und so weiter, nachteil ist aber dass man manchmal ssher an den partner gebunden ist, man also nicht viel mit den "kumbels" machen kann

deine freundin sollte sich mal hinsetzen und zwei dinA4 blätter vor sich hinlegen. Auf das eine soll sie oben in der mitte den namen ihres jetzigen freundes eintragen, auf das andere den von ihrem ex. dann soll sie in der mitte, von oben bis unten einen strich ziehen. links soll sie die Vorteile, rechts die Nachteile schreiben, dann unten schön einen waagerechten strich ziehen und zusammenzählen wie viel gutes und ungutes dabei herauskommt-dass ist dann ihre persönliche bilanz! am besten beide zum teufel jagen! sich eine ca 3 monatige ruhe/beziehungslose zeit gönnen um sich zu erholen, neue einsichten, erkenntnisse zu erforschen und abwarten..... ;)

Hmm..vorteil (z.B.) : man ist nicht alleine , hat immer eine bezugs-person zum reden , man kann erfarungen sammeln...usw =) nachteile (z.B.) : man kann nicht mehr so viel mit freunden bzw. familie unternehmen , man kann nicht mehr so viel raus gehen ....=)

Was möchtest Du wissen?