Vor oder nach dem Cardio training essen?

4 Antworten

Hallo! Vor dem Cardio darfst Du nichts essen

 In der Stunde vor Kraftübungen solltest Du keine komplette Mahlzeit einnehmen. Vor Ausdauertraining wie Joggen sind es sogar 2 Stunden. Ausgenommen Salat, eine Banane oder etwas Traubenzucker. Du glaubst gar nicht wie viel Energie die Verdauung braucht. Genau diese Energie fehlt dann beim Sport. Bei oft nicht einmal erkannten Erkrankungen kann es sogar gefährlich werden oder zumindest ungesund.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Viel wichtiger als WANN ist die Frage WAS? ... wenn du Fett abbauen willst aber Muskeln behalten, würd ich auf jeden Fall auf viel Eiweiß setzen.

Egal! Mit vollem Magen ist aber schlecht Sport treiben.

Vor oder nach dem Cardio-Training essen (Training.)

Hallo, ich trainiere und will große harte starke Muskeln, jedoch habe ich ein bisschen Fett und Schwabbelbauch und mache jetzt Cardio. Ich hatte vor jeden Tag oder jeden 2.Tag 30min Laufband oder Fahhrrad ich will keine Muskeln abbauen sondern nur Körperfett anteil senken um definiert zu sein. Wäre es so ok wie ich es vor habe ? Und ich habe gehört man darf vor dem Cardio nix essen sonst baut man Muskeln ab wie ist das genau ?

Fazit: Muskelaufbau, Fettabbau (Keine Muskeln verlieren, nur Fett)

...zur Frage

Zunahme trotz Sport und gesunder Ernährung (hauptsächlich Fett)?

Hallo hallo Ich bin 16Jahre, 1,66 groß und habe immer zwischen 60-65 kg gewogen. Deswegen wollte ich mehr Sport machen. Seit einem Monat gehe ich nun 4-5 Mal die Woche ins Fitnessstudio und trainiere da 1 1/2. -2h im Schnitt. Ich mache etwas Cardio aber auch Krafttraining. 1-2mal die Woche mache ich ein 30minütiges Intervalltraining auf dem Laufband. Einmal in der Woche auch eine Stunde Zumba. Ich versuche. Also Kraft und Ausdauertraining zu kombinieren.Zudem esse ich am Tag 1600-1800 kcal am Tag. Überwiegend sehr gesund. Esse am Tag etwa 3 große Mahlzeiten und esse zwischendurch mal Obst, Joghurt, Müsliriegel, einen Keks etc. Zudem muss ich noch sagen, dass ich 2 Jahre Bulimie hatte und nun seit Anfang Juli keine Fressattacken hatte und auch nicht Erbrochen habe. Nun habe ich mich heute Abend auf die Waage gestellt und 68kg gewogen!!! Ich kann mir das nicht erklären. Ich sehe auch dass ich etwas zugenommen habe am Gesicht und an der Hüfte, also kann es nicht nur von der Muskelmassen kommen. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion nehme aber Tabletten und bin deswegen im Normalbereich. Daran kann es also auch nicht liegen. Ich habe auch schon die Vermutung , dass mein Körper vlt übersäuert ist. Was meint ihr dazu? Woran könnte es liegen? Was kann ich zB gegen die Übersäuerung tun? Ich bedanke mich schonmal im Vorraus. Denn ich bin echt verzweifelt.

...zur Frage

Soll mein Trainingsplan zum abnehmen Muskelaufbau beinhalten?

Ich gehe erst seit kurzer Zeit zu McFit und habe noch nicht den richtigen Traininsplan für mich gefunden. Ich bin 18 Jahre alt, 176 groß und wiege 186 Kilo. Ich gehe vor allem ins Fitnessstudio um Abzunehmen aber natürlich ist es auch mein Ziel irgendwann etwas Muskeln aufzubauen und definiert auszusehen. Ich weiß nicht recht ob ich erstmal nur Cardio machen sollte und sobald ich abgenommen habe anfangen Muskeltraining zu machen oder ob ich damit jetzt schon anfangen sollte und vielleicht eine Mischung der beiden machen?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Trainierten Bauch als Frau nur mit Cardio?

Hallo, ein Freund von mir meinte dass man einen trainierten Bauch nur dann bekommt wenn man 20 min vor dem Training Cardio macht um fett zu verlieren damit die Muskeln dann zu sehen sind. Meine Frage ist jetzt ob ich wirklich soviel Cardio benötige um einen trainierten Bauch zu bekommen oder ob bauchübungen ausreichen. Mein Bauch ist flach aber hat eine kleine Fettschicht und ich würde mir gerne einen Bauch wie auf den Bildern antrainieren und Wielange würde das dauern ?

...zur Frage

Muskelaufbau, wie schnell erhalten?

Wenn man trainiert, ist es wichtig viele Übungen mit wenig Gewichten zu machen, oder wenig Übungen mit sehr viel Gewicht? (Hanteln) Damit die Muskeln schneller wachsen. Und muss man wirklich sehr viel Essen, nach einem solchen Training?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?