Vor Lehrer heulen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dich was 'innerlich' zerfrisst, ist's wichtig, mit irgend jemand darüber zu sprechen; dabei reicht es, dein Gegenüber hört dir nur zu. Weitere Bedingungen: eine gegenseitige Vertrauensbasis nebst dieses 'sich gegenseitig mögen' sollte schon dabei sein.

Ein Lehrer, so tatsächlich auch Pädagoge (den Titel meine ich da nicht!), sollte mit 'Heulen' umgehen können. Ich sach ma so: heultest du bei mir - würde ich dich heulen lassen, einfach so. OK: wenn's dann ans Tränen trocknen geht, würd' ich sicher was geeignetes finden (falls du kein Taschentuch dabei hast). Ich weiß ja: ein gutes Stück hat sich deine seelische Anspnnung gelöst, jetzt können wir reden.

Ich weiß nicht was daran schlimm ist wenn du zu weinen anfängst. Du sagst selbst, du verdrängst sehr viel, nur irgendwann geht das nicht mehr. Weinen gehört zum Leben dazu und ab und zu braucht man eben ein Ventil. Immer alles nur zu verdrängen macht auf die Dauer krank oder man wird aggressiv. Also lieber mal heulen als so weiter zu machen.

Warum redest du denn mit deinem Lehrer über deine Probleme,wenn ich fragen darf?Oder ist es dein Vertrauenslehrer? Wenn ja (wovon ich jetzt mal ausgehe),dann ist das nicht schlimm.Diese Lehrer sind dafür ausgebildet worden,mit Problemen von anderen (Schülern) umzugehen und Diesen zu helfen.Sie/er versteht es,wenn du weinst und wenn sie dich wie ein 'kleines Kind' behandeln,wollen sie dich trösten,ich gebe zu,manche übertreiben da ein wenig mit,aber dann kannst du ihm/ihr ja sagen,dass du das nicht möchtest. Wenn es dir unendlich peinlich ist,vor deinem Lehrer zu weinen,dann sprich' mit deinen Eltern.Wenn dir das auch peinlich ist,geh' zu einer Freundin und heul' dich da aus. Ich hoffe,du bekommst deinen Probleme in den Griff :)

Hei! Ehm ich kenne das Problem .. Und ich heulte /heule noch immer weil Ichs auch nicht Leicht habe ihm leben .. Und schäme dich nicht dafür man kan dagegen nichts tun ist so .. Viel Glück

Sprech dich einfach frei. Falls du anfängst zu heulen ist das sogar gut, somit weiß der Lehrer das es dich stark belastet und wird sich schneller darum kümmern.Auserdem muss das dir garnicht peinlich sein. Du kannst ja ein Elternteil von dir mitnehmen, das entlastet dich vieleicht ein wenig.

Naja du wirst schon das beste daraus machen. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und Erfolg und das es dir danach besser geht.

Was möchtest Du wissen?