Von meiner Mutter die Schwester dessen Mann von dem der Bruder der Sohn ..

6 Antworten

Ja, es klingt sehr kompliziert, ist aber ganz einfach :

Ihr seid nicht verwandt !

Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende.

ihr seid nicht blutverwandt.

Also...ähm...Der Sohn des Bruders des Mannes der Schwester deiner Mutter. Ich würde sagen "Nein", aber wenn du ihn (den Sohn) besser kennst - wenn überhaupt- dann würde ich "Jein" sagen ;)

Jein ist ein tolles Wort; es ist genauso Informations-Ausgebend wie z.B. mmh, ähm, ok, ah, mhü, nö, japp, ....................... ;-@)))) ohooo

0

also vor Gericht wird ja immer gefragt ob man verwandt oder verschwägert sei, ich denke mal da ihr "papierverwandt" seid kannst du vor gericht auf dein Aussageverweigerungsrecht bestehen

da ihr "papierverwandt" seid kannst du vor gericht auf dein Aussageverweigerungsrecht bestehen

Und mich fragst Fu ob ich die Frage oder nur die Überschrift gelesen habe?

Du hast offenbar "beides nicht richtig gelesen"

Ob sie vor Gericht die Aussage verweigern darf, war nicht ihre Frage.

Das darf sie auf jedenfall, entweder als Verwandte oder wenn sie sich damit selbst belasten würde.

2
@BluePapillion

Also nicht blutsverwandt sondern über das Gericht !!

Die Frage war eindeutig nicht was das für ein Verwandschaftsgrad war!

0

Du bist schon mit deinem Onkel nicht verwandt, sondern nur verschwägert.

neeeee kann s e ja garnicht !!

0

Was möchtest Du wissen?